Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Dallas“-Star Ken Kercheval verstorben
Kultur 24.04.2019

„Dallas“-Star Ken Kercheval verstorben

Ken Kercheval, bei den TV Land Awards 2006.

„Dallas“-Star Ken Kercheval verstorben

Ken Kercheval, bei den TV Land Awards 2006.
Foto: Lisa O'connor/Zuma Press/dpa
Kultur 24.04.2019

„Dallas“-Star Ken Kercheval verstorben

Kercheval spielte in der Kultserie den intriganten Öl-Tycoon und Ewing-Gegenspieler Cliff Barnes.

(dpa) - Ken Kercheval, besser bekannt als Cliff Barnes aus der US-Fernsehserie „Dallas“, ist tot. Der amerikanische Schauspieler ist im Alter von 83 Jahren gestorben, wie die US-Branchenblätter „Hollywood Reporter“ und „Variety“ am Mittwoch berichteten. Der Manager des Schauspielers und eine Sprecherin eines Bestattungsunternehmens in Kerchevals Heimatstadt Clinton (US-Staat Indiana) bestätigten demnach seinen Tod.


Larry Hagman hat als Ölbaron in „Dallas“ Fernsehgeschichte geschrieben.
Larry Hagman wird in „Dallas“ begraben
Nach dem Tod von Larry Hagman stirbt auch seine berühmteste Rolle: „J. R.“ wird nach Angaben des Senders TNT in der Neuauflage der Serie „Dallas“ den Fernsehtod sterben.

Berühmt wurde Kercheval durch seine Rolle als der Öl-Tycoon Cliff Barnes, der ewig unterlegene Gegenspieler von J. R. Ewing (Larry Hagman), aus der 80er Jahre Hit-Serie „Dallas“. In den USA lief das Familiendrama um Geld, Macht und Intrigen 14 Jahre lang ununterbrochen. Kercheval spielte in allen Staffeln mit. Larry Hagman starb 2012.

Der Schauspieler, der seine Karriere am New Yorker Broadway begonnen hatte, spielte auch in Kino-Filmen wie „The Seven-Ups“ und „F.I.S.T. – Ein Mann geht seinen Weg“ mit. 


HOF, GERMANY - MARCH 24: French singer Mireille Mathieu and US actor Patrick Duffy during the tv show 'Willkommen bei Carmen Nebel' on March 24, 2018 in Hof, Germany. The show will be aired on March 24, 2018. (Photo by Isa Foltin/WireImage)
Patrick Duffy wird 70
Der Junge von der Southfork-Ranch, Bobby Ewing – alias Patrick Duffy –, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Ein kurzer Rückblick auf eine bewegte Karriere.

Kercheval war starker Raucher. In den 90er Jahren erkrankte er an Lungenkrebs und musste sich einer Operation unterziehen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Patrick Duffy wird 70
Der Junge von der Southfork-Ranch, Bobby Ewing – alias Patrick Duffy –, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Ein kurzer Rückblick auf eine bewegte Karriere.
HOF, GERMANY - MARCH 24: French singer Mireille Mathieu and US actor Patrick Duffy during the tv show 'Willkommen bei Carmen Nebel' on March 24, 2018 in Hof, Germany. The show will be aired on March 24, 2018. (Photo by Isa Foltin/WireImage)
Linda Gray: Die Mutter aller Seifenopern
Die Kultserie „Dallas“ war ein Welterfolg. Neben dem Oberfiesling J. R. Ewing – verkörpert von Larry Hagman – überzeugte vor allem dessen TV-Ehefrau Sue Ellen alias Linda Gray. Sie feiert heute Geburtstag.
J.R.-Darsteller Larry Hagman
Er war ein brillanter Schauspieler, denn er war ganz anders als alles, wofür er stand: Gier, Intrige, Egoismus - all das war Larry Hagman fremd. Aber als„ Dallas“-Ekel J. R. wurde er weltberühmt.
Jahrelang verkörperte J.R (alias Larry Hagman) den Leinwandbösewicht schlechthin.
Larry Hagman wird in „Dallas“ begraben
Nach dem Tod von Larry Hagman stirbt auch seine berühmteste Rolle: „J. R.“ wird nach Angaben des Senders TNT in der Neuauflage der Serie „Dallas“ den Fernsehtod sterben.
Larry Hagman hat als Ölbaron in „Dallas“ Fernsehgeschichte geschrieben.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.