Wählen Sie Ihre Nachrichten​

D’Woch am Kino: Die liebe Familie
Kultur 5 02.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

D’Woch am Kino: Die liebe Familie

Im britischen Drama „Hope Gap“ mit Annette Bening, Bill Nighy und Josh O’Connor nimmt das Familienwochenende eine dramatische Wendung.

D’Woch am Kino: Die liebe Familie

Im britischen Drama „Hope Gap“ mit Annette Bening, Bill Nighy und Josh O’Connor nimmt das Familienwochenende eine dramatische Wendung.
Foto: Tobis Film
Kultur 5 02.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

D’Woch am Kino: Die liebe Familie

Vesna ANDONOVIC
Vesna ANDONOVIC
Die Pandemie hat es uns gelehrt: Es ist nicht jeden Tag Weihnachten. Sie hat uns aber gleichzeitig gezeigt, dass Weihnachtsgefühle durchaus auch mal im August aufkommen können.

Nach monatelanger Durststrecke freuen sich Filmliebhaber, dass endlich wieder großes Kino zu sehen ist. Nicht von ungefähr spielte „Tenet“ weltweit (und ohne den US-Markt!) bislang über 53 Millionen Dollar ein, und liegt damit sogar über den Erwartungen.

Die Botschaft ist klar: Das Publikum glaubt noch an die Filmkunst ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema