Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Claude Brasseur ist tot
Kultur 1 22.12.2020

Claude Brasseur ist tot

Claude Brasseur war Jahrgang 1936.

Claude Brasseur ist tot

Claude Brasseur war Jahrgang 1936.
Foto: AFP
Kultur 1 22.12.2020

Claude Brasseur ist tot

Der französische Schauspieler Claude Brasseur ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Die französische Filmwelt ist in Trauer: Claude Brasseur ist tot.  Er sei am Dienstag im Alter von 84 Jahren gestorben, berichtete seine Agentur Time Art in Paris und bestätigte damit französische Medieninformationen.

Brasseur wurde 1936 in eine Schauspielerfamilie hineingeboren und erhielt so schnell einen Einblick in die Welt der Filmkunst. Einen ersten Auftritt als nicht näher benannter Mann hatte er bereits 1956 in dem Film Rencontre à Paris

Sehen Sie hier fünf Kultszenen aus Claude Brasseurs Filmleben:

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Im Jahr 1980 erhielt er einen César als bester Schauspieler für seine Rolle in „La Guerre des Polices“.  Brasseur, der 1936 als Claude Espinasse bei Paris geboren wurde, arbeitete mit Kinogrößen wie Jean-Luc Godard, Costa-Gavras oder François Truffaut. Als sich Vic (Sophie Marceau) in Claude Pinoteaus „La Boum - die Fete“ 1980 als verliebter Teenager in die Herzen des Kinopublikums spielte, war Brasseur als ihr Vater auf der Leinwand zu sehen. 2015 trat der Mime in der Komödie „Frühstück bei Monsieur Henri“ von Regisseur Ivan Calbérac auf.    In den 1980er und 1990er Jahren wandte sich Brasseur wieder verstärkt dem Theater zu.


Sophie Marceau wird 50: Schönheit ohne Alter
Sie ist schön, erfolgreich und voller Esprit. Eine Pariserin eben. Sophie Marceau, einst Teenie-Star in „La Boum“, die sich später in Erotikfilmen freizügig gibt, in historischen Melodramen eine gute Figur macht und als Bond-Girl gegen den Superagenten antritt, wird 50 Jahre alt.

Brasseur war zweimal verheiratet, zunächst ab 1961 mit Peggy Roche. Nach der Scheidung heiratete er Michèle Cambon. Aus der zweiten Ehe entsprang der Sohn Alexandre Brasseur, der ebenfalls als Schauspieler tätig ist.   

Mehr Details in Kürze.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sophie Marceau wird 50: Schönheit ohne Alter
Sie ist schön, erfolgreich und voller Esprit. Eine Pariserin eben. Sophie Marceau, einst Teenie-Star in „La Boum“, die sich später in Erotikfilmen freizügig gibt, in historischen Melodramen eine gute Figur macht und als Bond-Girl gegen den Superagenten antritt, wird 50 Jahre alt.
Runder Geburtstag: Michel Piccoli wird 90
Michel Piccoli hat in seiner über 50-jährigen Karriere immer wieder überrascht. Zu seinem 90. Geburtstag erstaunt die Ikone des französischen Kinos mit einer Biografie.