Wählen Sie Ihre Nachrichten​

«Catch Music» ou l’art du dialogue
Kultur 5 Min. 10.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Nouveau festival à Bonnevoie

«Catch Music» ou l’art du dialogue

Les quatre organisatrices Cathy Krier, Michèle Schneider, Laurence Koch et Stéphanie Schulze (de g. à d.).
Nouveau festival à Bonnevoie

«Catch Music» ou l’art du dialogue

Les quatre organisatrices Cathy Krier, Michèle Schneider, Laurence Koch et Stéphanie Schulze (de g. à d.).
Photo: Anouk Antony
Kultur 5 Min. 10.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Nouveau festival à Bonnevoie

«Catch Music» ou l’art du dialogue

Thierry HICK
Thierry HICK
Coup d’envoi jeudi d’un nouveau festival de musique de chambre.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „«Catch Music» ou l’art du dialogue“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

La pianiste a enregistré les «18 Etudes pour piano» de György Ligeti: une étape importante dans sa carrière.
Kultur, Intervieuw Cathy Krier, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Musikerinnen und Musiker wie Benjamin Kruithof brauchen um erfolgreich zu sein, nicht nur einen geeigneten Studienplatz, sondern insbesondere auch so etwas wie einen vertrauensvoll weiterführenden Lehrmeister.
Benjamin Kruithof gehört zu den starken Talenten der Luxemburger Kulturszene.
Benjamin Kruithof
Wenn seine Schulkameraden noch morgens früh schlafen, sitzt Benjamin Kruithof bereits im Keller des Familienhauses in Moestroff und übt auf seinem Cello. Sein Ziel: so schnell wie möglich in der Philharmonie auftreten zu können.
Itv Benjamin Kruithof, a Moestroff, le 30 Aout 2016. Photo: Chris Karaba