Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Carl Davis: Der Meister des Stummfilms
Kultur 9 1 6 Min. 03.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Carl Davis: Der Meister des Stummfilms

Seit 32 Jahren kehrt der 82-jährige Komponist und Digient Carl Davis ein Mal jährlich zum Ciné-Concert ins Großherzogtum ein - sehr zur Freude des hiesigen Publikums.

Carl Davis: Der Meister des Stummfilms

Seit 32 Jahren kehrt der 82-jährige Komponist und Digient Carl Davis ein Mal jährlich zum Ciné-Concert ins Großherzogtum ein - sehr zur Freude des hiesigen Publikums.
Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Kultur 9 1 6 Min. 03.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Carl Davis: Der Meister des Stummfilms

Vesna ANDONOVIC
Vesna ANDONOVIC
Wenn Carl Davis nur den kleinsten Muskel seiner Hand anspannt, folgen ihm 62 Musiker wie ein Mann. Der 82-jährige Dirigent und Komponist ist mit Live-Cinema-Konzerten ein ebenso häufiger, wie gern gesehener Gast in Luxemburg. Im Gespräch verrät der Meister der Stummfilme, was er von Paul McCartney gelernt hat.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Carl Davis: Der Meister des Stummfilms“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Carl Davis: Der Meister des Stummfilms“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Im Blog „Kult-Klick“ stellt die LW-Kulturredaktion Videos, Fotostrecken, Webseiten, Linksammlungen, Kulturblogs oder Twittertrends vor – alles, was unseren Kulturredakteuren weit jenseits von Katzenvideos an kreativem Webcontent ins Auge fällt.
Gelangweilt von Katzenvideos? Wir haben die richtigen Kulturtipps im Web für Sie!
„It's all about sex!“
Er gilt als einer der besten und kreativsten Rock-Drummer. Über dreißig Jahre war er das rhythmische Herz der Band The Police. Doch daneben ist er auch ein begnadeter Komponist. Am Donnerstagabend, den 16. Juni, war er mit seinem Live Cinema zu Fred Niblos „Ben Hur“ zu Gast in der Philharmonie.
Sascha Fiorino ist Hans Zimmers zweiter Bass
Die Musik von Komponist Hans Zimmer ist allen Filmfans bekannt. Nun springt der Luxemburger Musikstudent Sascha Fiorino in dessen Hollywood-Chor ein. Wir sprachen mit ihm vor seinem großen Auftritt.
Sascha Fiorino
„Battleship Potemkin“ mit luxemburgischer Live-Musik
Der harte Beton der Stauseemauer bei Insenborn wird wieder zur Leinwand. Im Zentrum steht bei den Aufführungen Ende Juli/Anfang August ein nicht minder hartes Stück Kinogeschichte: Eisensteins berühmter Stummfilm „Battleship Potemkin“.