Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bob Dylan nimmt Nobelpreis entgegen
Kultur 29.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Am Wochenende in Stockholm

Bob Dylan nimmt Nobelpreis entgegen

Der Literatur-Nobelpreisträger Bob Dylan will keine Vorlesung vor der Schwedischen Akademie halten.
Am Wochenende in Stockholm

Bob Dylan nimmt Nobelpreis entgegen

Der Literatur-Nobelpreisträger Bob Dylan will keine Vorlesung vor der Schwedischen Akademie halten.
Kultur 29.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Am Wochenende in Stockholm

Bob Dylan nimmt Nobelpreis entgegen

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Bei der Preisverleihung glänzte der Nobelpreisgewinner durch Abwesenheit. Jetzt will Bob Dylan doch nach Stockholm kommen. Die traditionelle Nobelvorlesung will er sich jedoch sparen.

(dpa) - Der US-Musiker und Lyriker Bob Dylan nimmt am Wochenende in Stockholm seinen Literaturnobelpreis entgegen. Das berichtete die Chefin der Schwedischen Akademie, die die Auszeichnung vergibt, am Mittwoch in ihrem Blog. Die traditionelle Nobelvorlesung werde er zwar bei dieser Gelegenheit nicht halten, schrieb Sara Danius. „Die gute Nachricht ist, dass die Schwedische Akademie und Bob Dylan sich entschieden haben, sich an diesem Wochenende zu treffen. Die Akademie wird dann Dylans Nobel-Diplom und die Nobel-Medaille überreichen, und ihm zum Literaturnobelpreis gratulieren.“

Der Musiker hatte die Auszeichnung im Oktober als erster Songschreiber überhaupt für seine poetischen Neuschöpfungen in der amerikanischen Songtradition zuerkannt bekommen. Die Preisverleihung im Dezember hatte er aber geschwänzt. Um den Preis zu bekommen, muss Dylan innerhalb eines halben Jahres nach der Feier eine Nobelvorlesung halten, die er aber auch als Video einreichen kann. „Die Akademie hat Grund zu der Annahme, dass eine aufgenommene Version zu einem späteren Zeitpunkt gesendet werden wird“, hieß es in Danius' Blog.

Deshalb bekomme der US-Amerikaner seinen Preis nun schon. Die Übergabe finde in kleinem und intimem Rahmen statt, „und keine Medien werden anwesend sein“, kündigte Danius an. „Nur Bob Dylan und Mitglieder der Akademie werden sie besuchen, wie es Dylan wünscht.“


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Laut Dylans offizieller Webseite tritt er am 1. und 2. April in der schwedischen Hauptstadt auf. Ob er bei dieser Gelegenheit seinen Literatur-Nobelpreis abholt, ist unklar.
Bob Dylan hatte bei der Preisverleihung am 10. Dezember gefehlt.
Stockholm wartet auf den Nobelpreisträger
Erst schweigt er wochenlang zum Literaturnobelpreis, dann kommt er nicht, um ihn abzuholen: Bob Dylan gibt den Schweden Rätsel auf. Bei der Preisverleihung am Samstag tritt jemand anders für ihn auf.
US-Legende Bob Dylan performing on stage during the 21st edition of the Vieilles Charrues music festival in Carhaix-Plouguer, western France.  This year the world of pop music has been moved by tears for the deaths of legends David Bowie, Prince and Leonard Cohen and seen the surprise Nobel prize for Bob Dylan. For certain the music of these legends will find themselves under the christmas trees of many, along with that of other, lesser known and more underground artists. / AFP PHOTO / FRED TANNEAU
Enttäuschung in Stockholm
Riesenenttäuschung in Stockholm: US-Rockstar Bob Dylan reist nicht nach Schweden, um den Literaturnobelpreis entgegenzunehmen. Um eine Sache kommt der Preisträger aber nicht herum.
Dylan hat "andere Verpflichtungen".
Zum Tod von Leonard Cohen
Der große kanadische Songpoet Leonard Cohen ist tot. Er hinterlässt ein Gesamtwerk, mit dem sich sowohl die Literaturwissenschaft als auch der Popjournalismus noch lange beschäftigen können – weil er beides konnte.
So long, Leonard Cohen...