Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bloc Party im Atelier: Zweite Jugend einer Indieband
Kele Okereke greift für den Song "Virtue" des neuen Albums "Hymns" zur rockigen Gretsch-Gitarre.

Bloc Party im Atelier: Zweite Jugend einer Indieband

Fotos: Tania Bettega
Kele Okereke greift für den Song "Virtue" des neuen Albums "Hymns" zur rockigen Gretsch-Gitarre.
Kultur 2 3 Min. 18.04.2016

Bloc Party im Atelier: Zweite Jugend einer Indieband

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Bloc Party waren vor zehn Jahren eine der spannendsten Indiebands der Welt. Dann kam der stille Niedergang. Am Sonntagabend zeigte die Band mit neuem Album und neuer Besetzung an Schlagzeug und Bass, dass sie gewillt ist, den Widrigkeiten einer alternden Indieband zu trotzen.

Von Pol Schock

Dreißig Sekunden. Dann bricht Sänger und Gitarrist Kele Okereke den ersten Song "Only He Can Heal Me" mit den Worten "How embarrasing!" ab. Ein technisches Problem? Oder hat Gitarrist und Keyboarder Russell Lissack einfach seinen Einsatz verpasst? Kele Okereke richtet jedenfalls böse Worte in Richtung seines Nebenmanns: "Somebody is going to lose his job for this!"

Also nochmal ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.