Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Berlinale: Start der Bärenjagd 2020

  • 7
  • 74
  • 1951 bis 1976
  • 52° 31' N, 13° 24' O
  • 15
  • 2
  • 20.2., 19.30 Uhr
  • 340 aus 6800
  • 127.333 Euro
  • 7 1/9
  • 74 2/9
  • 1951 bis 1976 3/9
  • 52° 31' N, 13° 24' O 4/9
  • 15 5/9
  • 2 6/9
  • 20.2., 19.30 Uhr 7/9
  • 340 aus 6800 8/9
  • 127.333 Euro 9/9

Berlinale: Start der Bärenjagd 2020

Berlinale: Start der Bärenjagd 2020

Berlinale: Start der Bärenjagd 2020


von Daniel CONRAD/ 19.02.2020

Arbeiter rollen den Teppich für die 70. Filmfestspiele vor dem Berlinale Palast aus.Foto: dpa
Exklusiv für Abonnenten

Die letzten Vorbereitungen laufen: Am 20. Februar wird die 70. Berlinale eröffnet.

Am 20. Februar startet die 70. Berlinale. Auch wenn das neue Führungsduo an der Spitze der Internationalen Filmfestspiele von keiner Revolution sprechen will, zeichnen sich Trends ab, auf die das Festival in Zukunft reagieren muss. Kontinuitäten gibt es natürlich dennoch: Die Luxemburger Filmemacher und die Vertreter des Film Fund sind wieder mit von der Partie. Und der Luxemburger Botschaftsempfang steigt wie immer am Montagabend. Hier unser Überblick in Zahlen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Berlinale: Start der Bärenjagd 2020“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Berlinale: Start der Bärenjagd 2020“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schauspieler Jeremy Irons beginnt als Jurypräsident mit einer Erklärung zu Vorwürfen, bei der Gala bekommt eine Schweigeminute für die Opfer von Hanau: eine Berlinale mit Schatten auf der Eröffnung.
Galamoderator Samuel Finzi (v.l.n.r.),  Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian gedenken der Opfer von Hanau.