Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Bad Banks": Katz- und Mausspiel in der Welt der Hochfinanz
Kultur 2 2 Min. 27.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Bad Banks": Katz- und Mausspiel in der Welt der Hochfinanz

Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) will endlich an die Macht. Und Ties Jacoby (Germain Wagner) soll ihr dabei helfen.

"Bad Banks": Katz- und Mausspiel in der Welt der Hochfinanz

Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) will endlich an die Macht. Und Ties Jacoby (Germain Wagner) soll ihr dabei helfen.
FOTO: ZDF
Kultur 2 2 Min. 27.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Bad Banks": Katz- und Mausspiel in der Welt der Hochfinanz

Francis VERQUIN
Francis VERQUIN
Bei der Berlinale feierte die sechsteilige Finanzserie „Bad Banks“ mit vielen Luxemburger Schauspielern in Haupt- und Nebenrollen Weltpremiere. Am Mittwochabend findet die Filmcrew zum filmischen Stelldichein in der Heimat zusammen.

Was ist ein strukturiertes Produkt? Oder ein Multi Barrier Reverse Convertible? Willkommen in der Welt der Hochfinanz. Willkommen in der Welt von „Bad Banks“.  Sechs Folgen lang nimmt Regisseur Christian Schwochow den Zuschauer mit auf eine Berg- und Talfahrt der Gefühle, in ein Spiel um Macht, Gier und Moral. Schwochow war Journalist, bevor er Filme zu drehen begann. Und auch er hatte nur wenig Ahnung von dem, was sich hinter den glitzernden Fassaden der Privatbanken verbirgt. 


„Die Bewohner dieser Finanzwelt waren mir fremd“, erzählt der zweifache Grimme-Preisträger im Interview, „und doch bemerkte ich Faszination und Bewunderung für sie ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Es fehlt das Flair
Das Filmfestival fährt insgesamt auf der richtigen Spur – was fehlt, ist das Flair. Man sieht der Stadt Luxemburg wirklich nicht an, dass sie den Film feiert.