Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus für das Echternacher Festival 2018
Echternach wird 2018 auf sein Traditionsfestival verzichten müssen.

Aus für das Echternacher Festival 2018

Foto: Kristina Wittal
Echternach wird 2018 auf sein Traditionsfestival verzichten müssen.
Kultur 16.03.2018

Aus für das Echternacher Festival 2018

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Entgegen früherer Ankündigungen wird es in diesem Jahr kein Festival in der Abteistadt geben.

Entgegen früherer Ankündigungen wird es kein Echternacher Festival 2018 geben. Das bestätigte der Direktor des Veranstaltungszentrums Trifolion, Ralf Britten, der bereits am 15. März in einem Interview mit dem „Trierischen Volksfreund“ ein Pausenjahr angekündigt hatte. 2019 soll der Festivalbetrieb mit einem neuen Konzept wiederaufgenommen werden.

Ursprünglich hatte der Echternacher Bürgermeister Yves Wengler nach dem Aus für den ehemaligen Festivalveranstalter, der Luxfestival Asbl, eine Art Übergangsfestival angekündigt; ein Programm dazu war auch bereits von dem künstlerischen Berater Benedikt Fohr erarbeitet worden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zukunft des Echternacher Festivals: Schwerer Neustart
Einen Betrieb in jüngere Hände zu übergeben und erfolgreich weiterzuführen, gilt nicht nur bei Familienunternehmen als Herausforderung. Bei „Marken“- und einstigen Pionierprojekten wie dem „Internationalen Festival Echternach“ ist das eine Herkulesaufgabe.
Die Echternacher Basilika bot als Spielstätte des Festivals den perfekten Rahmen.
E-Lake 2017: Festivalprogramm steht
Drei Tage, zwei Bühnen, mehr als 40 Acts und der Eintritt ist umsonst. Vom 11. bis zum 13. August findet dieses Jahr das E-Lake Festival in Echternach am See statt.
Das E-Lake-Festival findet an drei Tagen im August statt.