Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

Kultur,  Marco Lorenzini, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort

Aufgepasst: eine Achterbahnfahrt der Gefühle!

Emotionen regieren den Menschen und seinen Alltag – und sie befeuern seine Kreativität. Die Kulturredakteure des "Luxemburger Wort" gehen ihnen auf den Grund.
Kultur,  Marco Lorenzini, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Emotionen regieren den Menschen und seinen Alltag – und sie befeuern seine Kreativität. Die Kulturredakteure des "Luxemburger Wort" gehen ihnen auf den Grund.
Kultur 20.08.2019
Kultur,  Marco Lorenzini, Joie, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Un état d'esprit à apprendre et à défendre pour affronter la morosité ambiante.
Kultur 3 von Thierry HICK 7 Min. 28.08.2019
Kultur 11 7 Min. 20.08.2019
Kultur,  Marco Lorenzini, Wut, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Kultur,  Marco Lorenzini, Wut, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Ein Plädoyer für die Emotion, aus der die Kraft zur Veränderung entspringt.
Kultur 11 7 Min. 20.08.2019
Kultur 5 von Daniel CONRAD 6 Min. 10.08.2019
Für die Reihe „Gefühlswelten“ macht Schauspieler Marco Lorenzini sein Gesicht zur Landschaft von Lust, Angst, Ekel, Wut und Sehnsucht. Hier seine Interpretation des Ekels.
Für die Reihe „Gefühlswelten“ macht Schauspieler Marco Lorenzini sein Gesicht zur Landschaft von Lust, Angst, Ekel, Wut und Sehnsucht. Hier seine Interpretation des Ekels.
Die Kunst bedient sich gerne einer starken Emotion, die uns angeboren ist: dem Ekel - ob Dante Alighieri oder Rammstein.
Kultur 5 von Daniel CONRAD 6 Min. 10.08.2019
Kultur 4 3 von Sophia SCHÜLKE 6 Min. 07.08.2019
Angst ist eines der intensivsten Gefühle: Warum wir sie brauchen, wann wir auf sie pfeifen und wie Hitchcock, The Cure und Johann Heinrich Füssli sie zum Kunstwerk erheben.
Kultur 4 3 von Sophia SCHÜLKE 6 Min. 07.08.2019
Kultur 4 von Marc THILL 7 Min. 23.07.2019
Kultur,  Marco Lorenzini, Lust, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Kultur,  Marco Lorenzini, Lust, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Die neue Fokus-Reihe „Gefühlswelten” startet mit der Lust: Begehren trägt Genuss und Erwartung, aber auch Bedrohung und Sünde in sich. Wie sich Lust auf dem Gesicht von Marco Lorenzini lesen lässt.
Kultur 4 von Marc THILL 7 Min. 23.07.2019