Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf in die Eifel: Richard David Precht beim Literatur-Festival
Kultur 30.12.2013 Aus unserem online-Archiv

Auf in die Eifel: Richard David Precht beim Literatur-Festival

Auf in die Eifel: Richard David Precht ist einer der geladenen Gäste der 20. Auflage.

Auf in die Eifel: Richard David Precht beim Literatur-Festival

Auf in die Eifel: Richard David Precht ist einer der geladenen Gäste der 20. Auflage.
Foto:Gerry Huberty
Kultur 30.12.2013 Aus unserem online-Archiv

Auf in die Eifel: Richard David Precht beim Literatur-Festival

Mehr als 200 Autorinnen und Autoren, mit u.a. Richard David Precht,  Ferdinand von Schirach und Daniel Kehlmann, geben sich zur Jubiläumsauflage in der Eifel die Klinke in die Hand.

Jubiläumsjahr beim Eifel-Literatur-Festival: 2014 besteht es schon seit 20 Jahren. Aus kleinsten Anfängen wuchs es zum größten und bedeutendsten Literaturfestival in Rheinland-Pfalz. Es zählt zu den zwölf wichtigsten Literaturfestivals in Deutschland.

Mehr als 200 Autorinnen und Autoren von Rang und von bestem Unterhaltungswert haben seitdem in der Eifel viele tausend Besucher angelockt, 15.000 alleine 2012.

Precht, Kehlmann und Co.

Auch 2014 wartet wieder ein tolles Programm auf die Literaturfreunde: Richard David Precht, Volker Klüpfel & Michael Kobr, Rüdiger Safranski und Ferdinand von Schirach in der Stadthalle Bitburg.

Dazu Anselm Grün und Daniel Kehlmann im Eventum in Wittlich.

Und die Fernsehmoderatorin Anne Gesthuysen und der Schriftsteller Florian Illies im Forum Daun. Dessen Sachbuch „1913“ wurde gerade zum Bestseller Nr. 1 des Jahres 2013 gekürt. Die Start-Veranstaltung mit Anselm Grün im Eventum Wittlich ist bereits ausverkauft.

Tickets gibt es online unter www.eifel-literatur-festival.de, telefonisch unter +49 651/ 97 90 777, in mehr als 500 Geschäftsstellen von Ticket Regional sowie in den Buchhandlungen Hildesheim in Prüm, Eselsohr in Bitburg, Raabe in Gerolstein und Werner in Daun.