Wählen Sie Ihre Nachrichten​

«atlântico»: dialogues autour de la lusophonie
Kultur 1 5 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Du 1er au 9 octobre à la Philharmonie

«atlântico»: dialogues autour de la lusophonie

Les instruments de Victor Gama sont à découvrir durant le festival.
Du 1er au 9 octobre à la Philharmonie

«atlântico»: dialogues autour de la lusophonie

Les instruments de Victor Gama sont à découvrir durant le festival.
Photo: Philharmonie
Kultur 1 5 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Du 1er au 9 octobre à la Philharmonie

«atlântico»: dialogues autour de la lusophonie

Thierry HICK
Thierry HICK
Le festival «atlântico», pour sa sixième édition qui débute samedi à la Philharmonie, ne déroge pas à la règle qui lui a permis d’asseoir sa notoriété.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „ «atlântico»: dialogues autour de la lusophonie“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rainy Days-Leiterin Lydia Rilling
Sie geht: Lydia Rilling prägte in den letzten Jahren das Philharmonie-Festival. Nun wechselt sie zum Platzhirschen nach Deutschland.
Lydia Rilling (l.) gibt einmal mehr zeitgenössischen Künstlern einen Fokus: Der Luxemburger Patrick Muller (r.) darf im Rahmen des Festivals Rainy Days im Foyer eine besondere Klanginstallation zeigen.