Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Alpha Blondy - der Versöhner
Kultur 20 12.07.2019

Alpha Blondy - der Versöhner

Alpha Blondy und sein Begleitchor.

Alpha Blondy - der Versöhner

Alpha Blondy und sein Begleitchor.
Foto: Laurent Blum
Kultur 20 12.07.2019

Alpha Blondy - der Versöhner

Marc THILL
Marc THILL
Musik vereint die Völker der Welt, die Grenzen verschmelzen, und afrikanisches Reggae versöhnt die Menschen.

Die Stimmung auf dem Parvis des Neimënster ist ebenso versöhnlich wie ausgelassen, und die Fans der afrikanischen Reggae-Musik werden zu einer einzig großen Familie - ein netter Abend voll "Peace and Love".

Auf der Bühne Alpha Blondy, mit richtigem Namen Seydou Koné, der "Bob Marley" von der Elfenbeinküste, und seine Band Solar System. Mit  "Jérusalem" und "Cocody Rock", zwei seiner Songs aus den 1980er Jahren,  eröffnet der unermüdliche Musiker - er ist mittlerweile 66jährig - sein Konzert, bevor er dann auf sein neuestes Album "Human Race" überwechselt, um den Abend nach fast zwei Stunden mit  "Brigadier Sabari", ein Song über Polizeigewalt, abzuschließen. "Brigadier Sabari" hat ihn einst weltweit bekannt gemacht .

Die besten Bilder des Konzerts von unserem Fotografen Laurent Blum: