Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Akuter Handlungsbedarf
Leitartikel Kultur 2 Min. 07.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Akuter Handlungsbedarf

Auch das Natur Musée könnte neben seinem aktuellen Depot (im Bild) adaptiertere Lagerräume gebrauchen.

Akuter Handlungsbedarf

Auch das Natur Musée könnte neben seinem aktuellen Depot (im Bild) adaptiertere Lagerräume gebrauchen.
Foto: Natur Musée/ Marc Schmit
Leitartikel Kultur 2 Min. 07.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Akuter Handlungsbedarf

Vesna ANDONOVIC
Vesna ANDONOVIC
Die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Die staatlichen Kulturinstitutionen platzen aus allen Nähten. Während sich dem Besucher in den Ausstellungsräumen ein adrettes Erscheinungsbild präsentiert, herrscht in den Depots Notstand. Und zwar nicht erst seit gestern.

Die parlamentarische Anfrage Nr. 1288 des DP-Abgeordneten André Bauler an Kulturministerin Sam Tanson zur Umsetzung des Punkts 33 des „Kulturentwécklungsplang“, der Bau eines „dépôt national pour les collections publiques“, wirft Licht auf ein Dauerproblem; für die Leiter der betreffenden Häuser eine kaum lösbare Denkaufgabe.

Derzeit verfügen das Musée national d’histoire et d’art, das Natur Musée, das Mudam, das Centre national de l’audiovisuel und das Centre national de recherche archéologique über 18 538 bzw ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.