Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Adele verschiebt Konzertreihe auf unbestimmte Zeit
Kultur 21.01.2022
Crew von Covid dezimiert

Adele verschiebt Konzertreihe auf unbestimmte Zeit

In diesem Archivfoto vom 12. Februar 2017 tritt die britische Sängerin Adele während der 59. jährlichen Grammy-Verleihung in Los Angeles, Kalifornien, auf.
Crew von Covid dezimiert

Adele verschiebt Konzertreihe auf unbestimmte Zeit

In diesem Archivfoto vom 12. Februar 2017 tritt die britische Sängerin Adele während der 59. jährlichen Grammy-Verleihung in Los Angeles, Kalifornien, auf.
AFP
Kultur 21.01.2022
Crew von Covid dezimiert

Adele verschiebt Konzertreihe auf unbestimmte Zeit

Unter Tränen hat Adele bekannt gegeben, dass sie ihren Auftritt in Las Vegas absagen muss, einen Tag bevor er beginnen sollte.

„Es tut mir leid, aber die Show ist noch nicht fertig“: Unter Tränen kündigte die britische Sängerin Adele am Donnerstag an, dass sie ihre Residenzshows in Las Vegas auf unbestimmte Zeit verschieben müsse, da das Coronavirus ihre Crew kurz vor der ersten Show dezimierte. 

Die Hälfte meiner Crew ist krank und es war unmöglich, die Show fertigzustellen. Ich bin angewidert.

Adele

Im November letzten Jahres, kurz nach der Veröffentlichung ihres vierten Studioalbums „30“, hatte der Star enthüllt, dass sie ab dem 21. Januar zwölf Wochen lang jedes Wochenende in Las Vegas auftreten würde. „Wir haben absolut alles versucht, um alles rechtzeitig fertig zu bekommen (...), aber wir wurden von den Lieferzeiten und dem Covid-Virus niedergewalzt“, beklagte Adele in einem Video auf ihrem Instagram-Account. 

„Die Hälfte meiner Crew ist krank und es war unmöglich, die Show fertigzustellen. Ich bin angewidert“, fuhr die Sängerin fort und entschuldigte sich erneut bei „allen, die angereist sind“, um der Show beizuwohnen, die im Colosseum-Saal des Caesars Palace Hotels stattfinden sollte. 


 Adele veröffentlicht ihre Comeback-Single Easy On Me- ihren ersten Song seit sechs Jahren, der aus ihrem kommenden Album 30 stammt, das im November erscheinen wird.
„Es war verdammt harte Arbeit“
Fans und Kritiker fieberten auf eines der Musikhighlights des Jahres hin: Adeles neue Single. Nun ist es so weit, „Easy On Me“ ist da.

„Wir werden alle Termine neu ansetzen, wir sind gerade dabei, uns darum zu kümmern“, versprach die 33-jährige Künstlerin. Der Albumtitel „30“ ist eine Anspielung auf Adeles Alter, als sie das Album vor drei Jahren begann, als ihr Leben nur noch aus Qualen bestand, zwischen ihrer Scheidung und dem abrupten Ende ihrer Karriere. Die im Exil in Los Angeles lebende Londonerin hatte sich in der Zeitschrift Vogue ausführlich darüber geäußert, wie kathartisch dieses sehr persönliche Album für sie war.  (AFP)

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.