Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ab 27. Januar: Die neuen Filme der Woche
Kultur 7 3 Min. 27.01.2016 Aus unserem online-Archiv

Ab 27. Januar: Die neuen Filme der Woche

Leonardo di Caprio gibt den starken Mann - und kämpfte sich damit zu einer Oscarnominierung vor.

Ab 27. Januar: Die neuen Filme der Woche

Leonardo di Caprio gibt den starken Mann - und kämpfte sich damit zu einer Oscarnominierung vor.
Foto: 20th Century Fox
Kultur 7 3 Min. 27.01.2016 Aus unserem online-Archiv

Ab 27. Januar: Die neuen Filme der Woche

Endlich kommt der Film auch in die Luxemburger Kinos: Der Oscarfavorit "The Revenant" ist unter den sieben Neuvorstellugnen der Woche.

Endlich kommt der Film auch in die Luxemburger Kinos: Der Oscarfavorit "The Revenant" ist unter den sieben Neuvorstellungen der Woche.

The Revenant

Abenteuerfilm/Drama (USA 2015). Regie: Alejandro G. Iñárritu. Mit Leonardo DiCaprio, Tom Hardy, Domhnall Gleeson, Will Poulter. Drehbuch: Alejandro G. Iñárritu, Mark L. Smith, nach dem Roman von Michael Punke. Kamera: Emmanuel Lubezki. Musik: Ryûichi Sakamoto, Alva Noto. 156 Min. (Ab 16)

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

In den 1820ern zieht der Trapper Hugh Glass mit einem Expeditionstrupp den Missouri River entlang. Am Fluss hat er einen unachtsamen Moment – den ein Grizzly ausnutzt, ihn übel zuzurichten. Glass schwebt in Lebensgefahr. Seine Begleiter glauben nicht, dass er den Vorfall überleben wird und nehmen dem Schwerverwundeten Gewehr, Messer und seine weitere Ausrüstung ab und überlassen ihn sich selbst. Aber überraschend überlebt Glass doch – und schwört den einstigen Begleitern Rache ...

Die dunkle Seite des Mondes

Thriller (D/L 2015). Regie: Stephan Rick. Mit Moritz Bleibtreu, Jürgen Prochnow, Nora von Waldstätten, Doris Schretzmayer, André Hennicke, Luc Feit, Nickel Bösenberg, Marco Lorenzini, Germain Wagner. Drehbuch: Catharina Junk, Stephan Rick. Kamera: Felix Cramer, Stefan Ciupek. Musik: Gast Waltzing. 98 Min. (Ab 16)

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


Urs Blank ist erfolgreicher Wirtschaftsanwalt, doch die Einnahme halluzinogener Pilzen katapultiert ihn aus gewohnten Bahnen … Die Mischung aus Wirtschaftskrimi und Psychothriller nach einem Roman von Martin Suter ist eine deutsch-luxemburgische Koproduktion (Iris Productions). Gedreht wurde der Film zum Teil in Luxemburg.

 

Goosebumps

Fantasy-Jugendfilm (USA, AUS 2015). Regie: Rob Letterman. Mit Jack Black, Dylan Minnette, Odeya Rush, Amy Ryan, Ryan Lee, Jillian Bell. Drehbuch: Darren Lemke, nach einer Vorlage von R. L. Stine. Kamera: Javier Aguirresarobe. Musik: Danny Elfman. 103 Min. (Ab 6)


360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Teenager Zach Cooper zieht mit seiner Familie von New York ins Kaff namens Greendale: sein Nachbar ist der sonderbare „Gänsehaut“-Autor R.L. Stine, und dieser hütet ein dunkles Geheimnis ...

 

Alvin und die Chipmunks: Road Chip

Animationsfilm (USA 2015). Regie: Walt Becker. Mit u. a. Jason Lee, Tony Hale. Drehbuch: Randi Mayem Singer, Adam Sztykiel, nach Charakteren von Ross Bagdasarian, Janice Karman. Kamera: Peter Lyons Collister. Musik: Mark Mothersbaugh. 92 Min. (Ohne Altersbeschränkung)


360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Die sprechenden Streifenhörnchen Alvin, Simon und Theodore sind nicht gerade begeistert, als ihnen ihr menschlicher Ziehvater Dave seine neue Freundin Samantha vorstellt – und das eigentliche Problem ist deren Sohn Miles.

 

An (Les délices de Tokyo)

Drame (F/D/J 2015). Réalisation: Naomi Kawase. Avec Kirin Kiki, Masatoshi Nagase, Kyara Uchida. Scénario: Naomi Kawase, d’après l’oeuvre de Durian Sukegawa. Image: Shigeki Akiyama. Musique: David Hadjadj. 113 min. (A partir de 6 ans)


360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Les dorayakis sont des pâtisseries japonaises, deux pancakes fourrés de pâte de haricots rouges confits. Tokue, une femme de 70 ans, va tenter de convaincre Sentaro, le vendeur de dorayakis, de l’embaucher. Celui-ci a le secret d’une pâte exquise et son échoppe est un endroit incontournable...


Les Saisons

Documentaire (F 2015). Réalisation: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud. Scénario: Jacques Cluzaud, Stéphane Durand, Jacques Perrin. Image: Michel Benjamin, Laurent Fleutot, Eric Guichard. Musique: Bruno Coulais. 97 minutes. (A partir de 6 ans)

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


Après la faune terrestre («Le peuple migrateur») et aquatique («Océans»), le duo de documentaristes Jacques Perrin et Jacques Cluzaud revient avec un long métrage consacré aux paysages européens.

 

45 Years

Drama (GB 2015). Regie: Andrew Haigh. Mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay, Geraldine James, Dolly Wells. Drehbuch: Andrew Haigh, nach einer Erzählung von David Constantine. Kamera: Lol Crawley. 95 Min. (Ab 6)

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Kate und Geoff sind seit 45 Jahren glücklich verheiratet. Bis ein Brief aus der Schweiz eintrifft: Man hat die Leiche von Geoffs Jugendliebe Katya in den Alpen entdeckt, 50 Jahre nach ihrem Unfalltod, im Gletschereis konserviert.