Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kultur

Kultur , Theater , Vorführung " So dunkel hier " , Open Air , Place St Michel , Mersch , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort

Der Tod von Gauleiter Simon bei den Mierscher Theaterdeeg

Kultur , Theater , Vorführung " So dunkel hier " , Open Air , Place St Michel , Mersch , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Dokumentarisches Theater unter dem Mëchelstuerm in Mersch: Das Hinterfragen von Narrativen, und was Vergangenheit über die Gegenwart erzählt.
Bei der Produktion "3x20" trifft Tanz auf eigens komponierte Livemusik.

Kulturclash zweier Szeneprotagonisten

Bei der Produktion "3x20" trifft Tanz auf eigens komponierte Livemusik.
„3x20“ heißt die Arbeit, die aktuell nicht nur Jean-Guillaume Weis auf Pascal Schumacher prallen lässt, sondern auch in der Auseinandersetzung zwischen Musik und Tanz neue Perspektiven ermöglichen will.
Guy Wagner

Dem Kulturimpulsgeber Guy Wagner zu Ehren

Guy Wagner
Das soll mehr als eine Lesung sein: Im Echternacher Trifolion steht Guy Wagners Erbe im Vordergrund - ganz zurecht.
Tonnar zog seine Playlist hervor, übersetzte sie ins Luxemburgische ...

Serge Tonnar spielt am 21. Mai vor Publikum in der Rockhal

Tonnar zog seine Playlist hervor, übersetzte sie ins Luxemburgische ...
Es ist ein Anfang: Die Rockhal öffnet den großen Saal für Serge Tonnar und 1.000 Zuschauer - unter strengen Hygienebedingungen.
A visitor walks next to a 1870 marble "Bust of Napoleon Crowned with Laurel" by Italian sculptor Luigi Bienaime, as part of the exhibition "Napoleon and the myth of Rome" at Mercati di Traiano (Markets of Trajan) museum in Rome on March 11, 2021. - The exhibition, which celebrates the bicentenary of Napoleon's death, opens to the public until May 30, 2021 and highlights the relationship between Napoleon and the classical world, as well as his relationship with Italy and Rome, deepening aspects related to the recovery of ancient models in the art and in Napoleon's epic deeds. (Photo by ANDREAS SOLARO / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY MENTION OF THE ARTIST UPON PUBLICATION - TO ILLUSTRATE THE EVENT AS SPECIFIED IN THE CAPTION

Zwölf Fakten über Napoleons Erbe in Luxemburg

A visitor walks next to a 1870 marble "Bust of Napoleon Crowned with Laurel" by Italian sculptor Luigi Bienaime, as part of the exhibition "Napoleon and the myth of Rome" at Mercati di Traiano (Markets of Trajan) museum in Rome on March 11, 2021. - The exhibition, which celebrates the bicentenary of Napoleon's death, opens to the public until May 30, 2021 and highlights the relationship between Napoleon and the classical world, as well as his relationship with Italy and Rome, deepening aspects related to the recovery of ancient models in the art and in Napoleon's epic deeds. (Photo by ANDREAS SOLARO / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY MENTION OF THE ARTIST UPON PUBLICATION - TO ILLUSTRATE THE EVENT AS SPECIFIED IN THE CAPTION
Von einer kleinen Statue bis zum Napoleonsgaard – auf den Spuren von Bonaparte im ehemaligen Wälderdépartement.

„Sentinelle“ vereint zu viele Dämonen des Krieges

Der Netflix-Film tischt ein persönlich-gesellschaftliches Drama mit militärischen Zutaten auf.
(FILES) In this file photo taken on June3, 2019, Actress Olympia Dukakis attends "Tales Of The City" New York Premiere at The Metrograph in New York City. - Dukakis, a character actress who won an Oscar for her role as an overbearing mother in the romantic comedy "Moonstruck," died on May 1, 2021, at the age of 89. The passing of the theater veteran who made a name for herself in film late in her career was confirmed on Facebook by her brother Apollo. �My beloved sister, Olympia Dukakis, passed away this morning in New York City,� he wrote. "After many months of failing health she is finally at peace and with her [husband] Louis [Zorich].� (Photo by Theo Wargo / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP)

Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Dukakis ist tot

(FILES) In this file photo taken on June3, 2019, Actress Olympia Dukakis attends "Tales Of The City" New York Premiere at The Metrograph in New York City. - Dukakis, a character actress who won an Oscar for her role as an overbearing mother in the romantic comedy "Moonstruck," died on May 1, 2021, at the age of 89. The passing of the theater veteran who made a name for herself in film late in her career was confirmed on Facebook by her brother Apollo. �My beloved sister, Olympia Dukakis, passed away this morning in New York City,� he wrote. "After many months of failing health she is finally at peace and with her [husband] Louis [Zorich].� (Photo by Theo Wargo / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP)
Olympia Dukakis starb nach längerer Krankheit im Alter von 89 Jahren in New York.

„The Mole Agent", ein James Bond mit grauem Haar

In diesem Dokumentarfilm deckt ein 82-jähriger Geheimagent auf, wie die Gesellschaft mit älteren Menschen umgeht. Filmkritik.
1941:  Orson Welles takes the lead role in his film 'Citizen Kane', directed by himself for RKO.  (Photo by Hulton Archive/Getty Images)

Das Filmwunder Citizen Kane wird 80 Jahre alt

1941:  Orson Welles takes the lead role in his film 'Citizen Kane', directed by himself for RKO.  (Photo by Hulton Archive/Getty Images)
Noch heute ist der Streifen von Orson Welles einer der faszinierendsten Kinofilme. Vielen Kritikern gilt er als „bester Film aller Zeiten“.
(FILES) In this file photo taken on September 5, 2015 US-China director Chloe Zhao poses during a photocall to present the movie "Songs My Brothers Taught Me" in the French northwestern sea resort of Deauville, during the 41th Deauville US Film Festival. - Going into Sunday, "Nomadland" is the clearest best picture Oscar frontrunner in years. So barring a dramatic shock, the question may be just how many Oscars Chloe Zhao's road movie can win. (Photo by Charly TRIBALLEAU / AFP)

Oscargewinnerin Chloé Zhao wird von China ausradiert

(FILES) In this file photo taken on September 5, 2015 US-China director Chloe Zhao poses during a photocall to present the movie "Songs My Brothers Taught Me" in the French northwestern sea resort of Deauville, during the 41th Deauville US Film Festival. - Going into Sunday, "Nomadland" is the clearest best picture Oscar frontrunner in years. So barring a dramatic shock, the question may be just how many Oscars Chloe Zhao's road movie can win. (Photo by Charly TRIBALLEAU / AFP)
Peking hätte den Oscar-Sieg von Chloé Zhao für ihren Film Nomadland feiern können, verteilt stattdessen aber einen Maulkorb.

Es ist kein Drama, wenn Luxemburgs Filme keinen Oscar holen

Beide Koproduktionen im Oscar-Rennen haben Luxemburg auf der Landkarte für kreatives und kritisches Kino vermerken können und damit mehr erreicht, als jede andere Form des Nationbranding.
Ulrike Bail, Gewinnerin des diesjährigen Literaturpreises. Ihre literarische Vorliebe gilt der Lyrik.

Servais-Preis 2021 geht an die Dichterin Ulrike Bail

Ulrike Bail, Gewinnerin des diesjährigen Literaturpreises. Ihre literarische Vorliebe gilt der Lyrik.
Mit "wie viele faden tief" greift die Lyrikerin die Nähkunst als poetisches und kulturgeschichtliches Konzept auf und überzeugt damit die Jury.
Der sehr viel kleinere rote Teppich liegt in diesem Jahr vor dem Bahnhof Union Station in L.A.

Luxemburgs Filme gehen bei den Oscars 2021 leer aus

Der sehr viel kleinere rote Teppich liegt in diesem Jahr vor dem Bahnhof Union Station in L.A.
Die Koproduktionen "Collective" und "Wolfwalkers" müssen sich geschlagen geben. Hier die Reaktionen und die Gewinner der Oscar-Nacht 2021.
ARCHIV - 07.11.2012, Hessen, Frankfurt/Main: Mehrere Oscars stehen im Deutschen Filmmuseum. Die Kontroverse um mangelnde Vielfalt kocht bei Hollywoods höchsten Filmpreisen immer wieder hoch. Nicht in diesem Jahr: Bei den 93. Academy Awards, die am 25.04.2021 verliehen werden, ist vieles ganz anders - auch wegen der Corona-Pandemie ist nichts beim Alten. (zu dpa "Vielfalt, Frauenpower und Nomaden - Spannung bei den Pandemie-Oscars") Foto: Nicolas Armer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Pech für Luxemburger Koproduktionen bei den Oscars 2021

ARCHIV - 07.11.2012, Hessen, Frankfurt/Main: Mehrere Oscars stehen im Deutschen Filmmuseum. Die Kontroverse um mangelnde Vielfalt kocht bei Hollywoods höchsten Filmpreisen immer wieder hoch. Nicht in diesem Jahr: Bei den 93. Academy Awards, die am 25.04.2021 verliehen werden, ist vieles ganz anders - auch wegen der Corona-Pandemie ist nichts beim Alten. (zu dpa "Vielfalt, Frauenpower und Nomaden - Spannung bei den Pandemie-Oscars") Foto: Nicolas Armer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Dreimal nominiert, aber keinen Preis geholt. Die Filme "Collective" und "Wolfwalkers", zwei Luxemburger Koproduktionen, bekommen keine Trophäe.
ARCHIV - 01.03.2012, Österreich, Wiener Neustadt: Die italienische Sängerin Milva tritt in der Messehalle bei der Generalprobe der ARD-Sendung "Musikantenstadl" auf. Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva ist tot. Das bestätigte ihre Tochter der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Samstag Foto: Bodo Schackow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Abschied von Milva, „La Rossa“, die mit 81 Jahren gestorben ist

ARCHIV - 01.03.2012, Österreich, Wiener Neustadt: Die italienische Sängerin Milva tritt in der Messehalle bei der Generalprobe der ARD-Sendung "Musikantenstadl" auf. Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva ist tot. Das bestätigte ihre Tochter der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Samstag Foto: Bodo Schackow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Feuerrot das Haar, rollendes R, glanzvolle Auftritte in glitzernden Roben. Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva erfüllte viele Klischees.
TORONTO, ON - SEPTEMBER 07:  Director Tomm Moore of "Song of the Sea" poses for a portrait during the 2014 Toronto International Film Festival on September 7, 2014 in Toronto, Ontario.  (Photo by Jeff Vespa/WireImage)

Animationsfilmer Tomm Moore hofft auf den Oscar

TORONTO, ON - SEPTEMBER 07:  Director Tomm Moore of "Song of the Sea" poses for a portrait during the 2014 Toronto International Film Festival on September 7, 2014 in Toronto, Ontario.  (Photo by Jeff Vespa/WireImage)
Der irische Filmregisseur Tomm Moore über den Kampf gegen Hollywoods Giganten

Die Serie „Hello, Me!“ zeigt, worüber man in Südkorea lacht

Schräge Gags und noch schrägere Figuren: Die Netflix-Serie „Hello, Me!“ führt in die sonderbare Welt des asiatischen Humors ein.
Nach Präsentationen wie hier beim LuxFilmFest geht es für den Regisseur Alexander Nanau (ob. l.) und den Produzenten Bernard Michaux (r.) nun zu den Oscars.

Oscars: Luxemburgs Filme kämpfen vor der Gala um Fokus

Nach Präsentationen wie hier beim LuxFilmFest geht es für den Regisseur Alexander Nanau (ob. l.) und den Produzenten Bernard Michaux (r.) nun zu den Oscars.
Im Interview verrät der Produzent Bernard Michaux, wie er die letzten Tage in L.A. verbracht hat und was vor der Gala entscheidend sein kann.
Flüchtlingscamp im benachbarten Ausland für Luxemburger, die nach einem Atomunfall in Cattenom aus ihrem verstrahlten Land fliehen mussten. Derzeit nur Fiktion, aber vielleicht einmal bittere Realität. Sind solche Szenarios durchgeplant? Ein Film stellt die Frage.

So könnte Luxemburg von der Landkarte verschwinden

Flüchtlingscamp im benachbarten Ausland für Luxemburger, die nach einem Atomunfall in Cattenom aus ihrem verstrahlten Land fliehen mussten. Derzeit nur Fiktion, aber vielleicht einmal bittere Realität. Sind solche Szenarios durchgeplant? Ein Film stellt die Frage.
Von Zoff bis Zensur? Sieben Dinge, die man über den Film „An Zéro - Comment le Luxembourg a disparu“ wissen sollte.
Kultur, TNL, la peste, Vorgespräch ,Frank Hoffmann, Marie Jung, Florian Hirsch und François Camus Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony

"Die Pest" von Camus als Theaterstück

Kultur, TNL, la peste, Vorgespräch ,Frank Hoffmann, Marie Jung, Florian Hirsch und François Camus Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
In der Bühnenfassung von Frank Hoffmann schlüpft die Schauspielerin Marie Jung in die Rolle des Dr. Rieux.