Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kultur

ARCHIV - 17.10.2020, Großbritannien, Nottingham: Das neueste Street-Art-Werk des britischen Künstlers Banksy auf einer Backsteinfassade in der Rothesay Avenue zeigt ein Mädchen, das mit einem Hula Hoop Reifen spielt. Foto: Tim Goode/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Neues Kunstwerk von Banksy in Großbritannien aufgetaucht

ARCHIV - 17.10.2020, Großbritannien, Nottingham: Das neueste Street-Art-Werk des britischen Künstlers Banksy auf einer Backsteinfassade in der Rothesay Avenue zeigt ein Mädchen, das mit einem Hula Hoop Reifen spielt. Foto: Tim Goode/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Der Street-Art-Künstler hat sich mit einem Werk auf einer Mauer in Nottingham verewigt.
Der See des Ortes ist die tragisch-düstere Unheilskulisse der Serie.

Zapping: Ein verfluchter Kirchturm

Der See des Ortes ist die tragisch-düstere Unheilskulisse der Serie.
Die Netflix-Serie „Curon“ ist sympathische Jugendfantasy, die in übernatürlichen Thrillermomenten auch mal versagt.
Hope

Critique ciné: La vie ne fait pas de cadeau

Hope
«Hope» de Maria Sødahl ou comment surmonter l’insurmontable.
Kultur, Série Architecture : Les cités ouvrières d’Esch avec Antoinette Lorang. Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort

Des lieux d’habitation et de vie

Kultur, Série Architecture : Les cités ouvrières d’Esch avec Antoinette Lorang. Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Les colonies ouvrières d'Esch/Alzette d’hier, aujourd’hui protégées, sont un témoignage vivant du passé industriel de la Métropole du Fer

Ulrike Bail gewinnt Nationalen Literaturwettbewerb

Die Dichterin konnte die Jurymitglieder mit ihrer Sammlung urbaner Poesie überzeugen.
nouvelle directrice musicale Corinna Niemeyer  - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort

«Porter ensemble le message de la musique»

nouvelle directrice musicale Corinna Niemeyer  - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
La cheffe d’orchestre allemande Corinna Niemeyer prend la direction de l’OCL.

D'Woch am Kino: De bien étranges couples

Huit nouvelles propositions sont à l'affiche cette semaine.
Fahnen mit der Aufschrift "Frankfurter Buchmesse" und "Börsenverein des Deutschen Buchhandels" wehen vor dem Eingang City des Messegeländes. Die «Sonderedition» der Buchmesse findet vom 14. bis 18. Oktober statt.

Frankfurter Buchmesse fast rein digital

Fahnen mit der Aufschrift "Frankfurter Buchmesse" und "Börsenverein des Deutschen Buchhandels" wehen vor dem Eingang City des Messegeländes. Die «Sonderedition» der Buchmesse findet vom 14. bis 18. Oktober statt.
Für die Frankfurter Buchmesse ist es ein Novum: Sie wird zwar von Mittwoch bis Sonntag stattfinden, aber wegen der Corona-Pandemie ohne Ausstellungsstände von Verlagen und ohne Besucher in den Messehallen.
Samuel Hamen steht der neuen Vereinigung als Präsident vor.

Luxemburger Autoren: Zusammenhalt, wo es nur geht

Samuel Hamen steht der neuen Vereinigung als Präsident vor.
Die Literaturwelt ist nicht nur dank Corona im Umbruch. Interview mit dem Präsidenten des neuen Luxemburger Autorenverbandes, Samuel Hamen.
Kultur , Grand  Theatre de la Ville de Luxembourg , GTL  , Piece Hedda Gabler , ITV Marja Leena Junker , Regie Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort

Marja-Leena Junker: «Cette pièce s’est imposée à moi»

Kultur , Grand  Theatre de la Ville de Luxembourg , GTL  , Piece Hedda Gabler , ITV Marja Leena Junker , Regie Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
La metteuse en scène Marja-Leena Junker à propos de la pièce «Hedda Gabler» de Henrik Ibsen, une œuvre monumentale et incroyablement actuelle, qui se jouera à partir de ce mardi au Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg.
Frankfurt/Main: Die Autorin Anne Weber, aufgenommen vor der Shortlist-Lesung zum Deutschen Buchpreis 2020 im Literaturhaus. Webers origineller und unkonventionelle Umgang mit Wort und Schrift ist bekannt. Ihr jüngstes Werk "Heldinnenepos" ist ein literarisches Experiment über das einzigartige Leben einer 96-jährigen Französin. Damit steht Weber nun auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Deutscher Buchpreis 2020 geht an Anne Weber

Frankfurt/Main: Die Autorin Anne Weber, aufgenommen vor der Shortlist-Lesung zum Deutschen Buchpreis 2020 im Literaturhaus. Webers origineller und unkonventionelle Umgang mit Wort und Schrift ist bekannt. Ihr jüngstes Werk "Heldinnenepos" ist ein literarisches Experiment über das einzigartige Leben einer 96-jährigen Französin. Damit steht Weber nun auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.
Der Deutsche Buchpreis 2020 geht an Anne Weber für ihr Werk über die Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir.

D’Kulturell Woch: Hochemotionales Theater

Welchen Platz hat eine Frau in der Gesellschaft? In ihrer Familie? Kann sie auch alleine existieren?
Kultur , Esch/Alzette , Theater Esch , ITV Rol Gehlhausen u. Christiane Kraemer , Kabarett Sinn mer nach ze retten , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort

Par le petit bout de la lorgnette

Kultur , Esch/Alzette , Theater Esch , ITV Rol Gehlhausen u. Christiane Kraemer , Kabarett Sinn mer nach ze retten , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Retour du cabaret politique au Théâtre d’Esch/Alzette avec «Si mer nach ze retten?».
Sportlich geht es beim Völkerballduell der Generationen auf dem Trampolinschlachtfeld zwischen Peter (Oakes Fegley) und Opa Ed (Robert De Niro) nicht zu – sehr zur Freude des Zuschauers.

Filmkritik: Der alte Mann muss raus

Sportlich geht es beim Völkerballduell der Generationen auf dem Trampolinschlachtfeld zwischen Peter (Oakes Fegley) und Opa Ed (Robert De Niro) nicht zu – sehr zur Freude des Zuschauers.
„The War with Grandpa“ – im Generationskonflikt kämpft Robert De Niro humorvoll, aber trotzdem mit harten Bandagen
Kultur, Expo, Ausstellung Shoa Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort

Die Shoah in ungewohnter Erzählform

Kultur, Expo, Ausstellung Shoa Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Der Comic und ein Thema, das alles andere als „drollig“ und „komisch“ ist.
ARCHIV - 01.11.1966, Großbritannien, London: John Lennon winkt. Der britische Popmusiker, Sänger und Gitarrist der Beatles wäre am 09.10.2020 80 Jahre alt geworden. Er starb am 08.12.1980 in New York. Foto: picture alliance / dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Vor 80 Jahren wurde John Lennon geboren

ARCHIV - 01.11.1966, Großbritannien, London: John Lennon winkt. Der britische Popmusiker, Sänger und Gitarrist der Beatles wäre am 09.10.2020 80 Jahre alt geworden. Er starb am 08.12.1980 in New York. Foto: picture alliance / dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Lennon protestierte im Bett gegen den Krieg, schrieb die Hymnen „Give Peace A Chance“ und „Imagine“, wurde zu einer Ikone für mehrere Generationen.

Lucilin: «Chaque concert est une petite victoire»

L’ensemble de musique contemporaine entame sa nouvelle saison avec détermination.
2016 in Washington: Die amerikanische Poetin Louise Glück bei der Verleihung der National Humanities Medal (Medaille für Geisteswissenschaften) im Weißen Haus.

Im Porträt: Louise Glück und die Flucht in die Bücher

2016 in Washington: Die amerikanische Poetin Louise Glück bei der Verleihung der National Humanities Medal (Medaille für Geisteswissenschaften) im Weißen Haus.
Schon als junges Mädchen hat sich die frisch gekürte Literatur-Nobelpreisträgerin Louise Glück gerne hinter Büchern versteckt.
(FILES) This file photo taken on November 19, 2014 shows Louise Gluck attending the 2014 National Book Awards in New York City. - The Nobel Literature Prize went Thursday, October 8, 2020 to American poet Louise Gluck, the jury at the Swedish Academy said. Gluck was honoured "for her unmistakable poetic voice that with austere beauty makes individual existence universal," the Academy said. (Photo by Robin Marchant / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP)

Louise Glück gewinnt Literaturnobelpreis 2020

(FILES) This file photo taken on November 19, 2014 shows Louise Gluck attending the 2014 National Book Awards in New York City. - The Nobel Literature Prize went Thursday, October 8, 2020 to American poet Louise Gluck, the jury at the Swedish Academy said. Gluck was honoured "for her unmistakable poetic voice that with austere beauty makes individual existence universal," the Academy said. (Photo by Robin Marchant / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP)
Die US-amerikanische Dichterin Louise Glück wird mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Das gab die Schwedische Akademie in Stockholm am Donnerstag bekannt.

Merce Cunningham: Eine Ikone des Tanzes

Die neue Kinowoche bringt einen au­ßer­ge­wöhn­lichen Dokumentarfilm über einen herausragenden Choreographen.