Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zypern: Türkische Kriegsschiffe blockieren weiter Gasbohrschiff
„Unsere Kriegsschiffe, Luftstreitkräfte haben die Befugnis, wenn nötig, jede Art von Eingriff zu unternehmen“, sagte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan.

Zypern: Türkische Kriegsschiffe blockieren weiter Gasbohrschiff

AFP
„Unsere Kriegsschiffe, Luftstreitkräfte haben die Befugnis, wenn nötig, jede Art von Eingriff zu unternehmen“, sagte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan.
International 2 Min. 13.02.2018

Zypern: Türkische Kriegsschiffe blockieren weiter Gasbohrschiff

Im östlichen Mittelmeer und in der Ägäis braut sich entlang eines gut tausend Kilometer langen Meeresabschnitts etwas zusammen. Verwickelt sind die Türkei und die EU-Staaten Zypern und Griechenland.

(dpa) – Säbelrasseln von Zypern bis in die Ägäis: Türkische Kriegsschiffe haben am Dienstag den vierten Tag in Folge ein vom italienischen Energieunternehmen ENI gemietetes Bohrschiff daran gehindert, ein Erkundungsgebiet südöstlich der Hafenstadt Larnaka zu erreichen. Dort werden reiche Erdgasfelder vermutet. 

Warnungen und Aufrufe zur Zurückhaltung seitens der EU zeigten zunächst keine Wirkung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

EU-Flüchtlingskrise: Zyprisches Dilemma
Zypern ist noch immer eine gespaltene Insel. Während 2015 Hoffnungen auf eine Vereinigung aufkommen ließ, droht die Notannäherung zwischen der EU und der Türkei, diesen Prozess zu kippen.
Enger mit der Türkei zusammenarbeiten? Zypern hat seine Bedenken...