Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zweites Impeachment: Die Zeit spielt für Donald Trump
Kommentar International 08.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Zweites Impeachment: Die Zeit spielt für Donald Trump

Der Minderheitenführer im Senat, Mitch McConnell (links), auf dem Weg zu einer Sitzung. Seine republikanische Fraktion kann das Impeachment scheitern lassen.

Zweites Impeachment: Die Zeit spielt für Donald Trump

Der Minderheitenführer im Senat, Mitch McConnell (links), auf dem Weg zu einer Sitzung. Seine republikanische Fraktion kann das Impeachment scheitern lassen.
Foto: AFP
Exklusiv für Abonnenten

Zweites Impeachment: Die Zeit spielt für Donald Trump

Michael MERTEN
Michael MERTEN
Das zweite Impeachment beginnt. Doch es ist ein politischer Fehler der Demokraten, Trump nachträglich aus einem Amt entfernen zu wollen, das er mittlerweile gar nicht mehr innehat.

Als erster Präsident in der langen Geschichte der USA muss sich Donald Trump einem zweiten Amtsenthebungsverfahren stellen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Festnahmen nach Sturm aufs Kapitol
Der „Schamane mit Büffelhörnern“ wurde zu einem Symbol der Besetzung des Kapitols. Nun sitzt der exzentrische Verschwörungstheoretiker hinter Gittern.
Nach dem Strum aufs Kapitol sitzt Jacob Chansley nun hinter Gittern.