Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwei Attentate in drei Tagen: Verwundbare Türkei
International 3 Min. 14.01.2016
Exklusiv für Abonnenten

Zwei Attentate in drei Tagen: Verwundbare Türkei

Die Attentate in der Türkei haben seit Dienstag mindestens 16 Tote gefordert.

Zwei Attentate in drei Tagen: Verwundbare Türkei

Die Attentate in der Türkei haben seit Dienstag mindestens 16 Tote gefordert.
AFP
International 3 Min. 14.01.2016
Exklusiv für Abonnenten

Zwei Attentate in drei Tagen: Verwundbare Türkei

Zwei Tage nach dem Istanbuler Attentat richtete sich am Donnerstag ein Autobombenanschlag gegen eine Polizeistation in der südosttürkischen Provinz. LW-Korrespondent Gerd Höhler sieht einen gemeinsamen Nenner für die zwei Attacken.

Von Gerd Höhler

Die Spirale der Gewalt in der Türkei dreht sich immer schneller. Erst das Selbstmordattentat eines mutmaßlichen IS-Terroristen am Bosporus, bei dem am Dienstag zehn deutsche Urlauber starben, jetzt der Anschlag auf eine Polizeistation im Südosten des Landes, bei dem sechs Menschen ums Leben kamen, verübt offenbar von Rebellen der kurdischen PKK.

Zwischen beiden Terrorakten liegen 1500 Kilometer Entfernung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema