Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zehntausenden ukrainischen Soldaten droht die Einkesselung
International 3 Min. 26.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Donbass-Front

Zehntausenden ukrainischen Soldaten droht die Einkesselung

Die Kesselschlacht von Debalzewo, wie sie 2015 stattgefunden hat, könnte sich nun wiederholen.
Donbass-Front

Zehntausenden ukrainischen Soldaten droht die Einkesselung

Die Kesselschlacht von Debalzewo, wie sie 2015 stattgefunden hat, könnte sich nun wiederholen.
Foto: AFP
International 3 Min. 26.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Donbass-Front

Zehntausenden ukrainischen Soldaten droht die Einkesselung

Dmytro Durnjew
Dmytro Durnjew
Durchhalteparolen dominieren in der Öffentlichkeit, doch ändern sie wenig an der Realität: Der Armee mangelt es an schweren Waffen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Zehntausenden ukrainischen Soldaten droht die Einkesselung“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Befreiung von Charkiw
Nördlich von Charkiw drängen ukrainische Truppen die russischen Belagerer zurück. Doch während die Soldaten frohlocken, rätseln die Zivilisten.
TOPSHOT - A Ukrainian police officer documents the destruction at one of Europe's largest clothing market "Barabashovo" (more than 75 hectares) in Kharkiv on May 16, 2022, which was destroed as aresult of shelling, amid Russian invasion of Ukraine. (Photo by SERGEY BOBOK / AFP)
Was Letten und Litauer zurzeit erleben
Die NATO muss Handlungsbereitschaft und Handlungsfähigkeit unter einen Hut bekommen. Wie dies an der östlichen Flanke des Bündnisses erreicht wird, davon überzeugte sich Armeeminister François Bausch.
(de g. à dr.) lieutenant-colonel Daniel Andrä, commandant du groupement tactique de la présence avancée renforcée de l'OTAN en Lituanie (Enhanced Forward Presence Battle Group - eFP BG) ; général Steve Thull, chef d'état-major de l'armée ; François Bausch, Vice-Premier ministre, ministre de la Défense ; n.c. (militaire luxembourgeois du groupement tactique de la présence avancée renforcée de l'OTAN en Lituanie)