Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zehn Jahre nach Fukushima leidet Japan noch immer an den Folgen
International 12 Min. 10.03.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zehn Jahre nach Fukushima leidet Japan noch immer an den Folgen

Kerzen erinnern an die Katastrophe von Fukushima und ihre Opfer vor zehn Jahren.

Zehn Jahre nach Fukushima leidet Japan noch immer an den Folgen

Kerzen erinnern an die Katastrophe von Fukushima und ihre Opfer vor zehn Jahren.
Foto: AFP
International 12 Min. 10.03.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zehn Jahre nach Fukushima leidet Japan noch immer an den Folgen

Am 11. März 2011 kommt es zur Nuklear-Havarie in Fukushima. Zehn Jahre später hat Japan nicht viele Lehren aus der Katastrophe gezogen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Zehn Jahre nach Fukushima leidet Japan noch immer an den Folgen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Freitagabend beginnt die Abschaltung des ersten Blocks von Frankreichs ältestem Meiler Fessenheim bei Freiburg. Die deutschen Nachbarn sind darüber erleichtert - doch in dem 2 400-Einwohner-Ort fehlen Job-Alternativen.
Gudrun Pausewang setzte sich leidenschaftlich für Frieden und Umweltschutz ein. Der Roman „Die Wolke“ über die Gefahren der Atomenergie wurde in den 80ern zu ihrem größten Erfolg. Nun ist die Schriftstellerin im hohen Alter gestorben
ARCHIV - 13.10.2017, Hessen, Frankfurt/Main: Die Autorin Gudrun Pausewang winkt bei der Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 auf der Buchmesse:   (zu dpa - «Die Wolke»-Autorin Pausewang im Alter von 91 Jahren gestorben) Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++