Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zehn humanitäre Krisen, die die Welt vergessen hat

  • Klimawandel als Ursache von humanitären Krisen
  • Platz 1: Madagaskar
  • Platz 2: Zentralafrikanische Republik
  • Platz 3: Sambia
  • Platz 4: Burundi
  • Platz 5: Eritrea
  • Platz 6: Nordkorea
  • Platz 7: Kenia
  • Platz 8: Burkina Faso
  • Platz 9: Äthiopien
  • Platz 10: Tschadsee-Region
  • Über CARE und den Bericht
  • Klimawandel als Ursache von humanitären Krisen 1/12
  • Platz 1: Madagaskar 2/12
  • Platz 2: Zentralafrikanische Republik 3/12
  • Platz 3: Sambia 4/12
  • Platz 4: Burundi 5/12
  • Platz 5: Eritrea 6/12
  • Platz 6: Nordkorea 7/12
  • Platz 7: Kenia 8/12
  • Platz 8: Burkina Faso 9/12
  • Platz 9: Äthiopien 10/12
  • Platz 10: Tschadsee-Region 11/12
  • Über CARE und den Bericht 12/12

Zehn humanitäre Krisen, die die Welt vergessen hat

Zehn humanitäre Krisen, die die Welt vergessen hat

Zehn humanitäre Krisen, die die Welt vergessen hat


30.01.2020

In Nordkorea ist die humanitäre Situation extrem angespannt.Illustration: Shutterstock
Exklusiv für Abonnenten

Syrien oder Libyen sind täglich in den Schlagzeilen. Doch es gibt zahlreiche Länder im Ausnahmezustand, die kaum Beachtung finden. Die Hilfsorganisation CARE hat eine Top 10 der vergessenen Krisen erstellt.

(mer) Welche humanitären Krisen schaffen es kaum in die Schlagzeilen? Wo leiden Millionen Menschen unbeachtet von der Weltöffentlichkeit? Diesen Fragen hat sich die Hilfsorganisation CARE in ihrem Bericht „Suffering in Silence“ über das Jahr 2019 gestellt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema