Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Xavier Bettel zu Besuch bei Papst Franziskus
International 5 29.10.2022
Italienreise

Xavier Bettel zu Besuch bei Papst Franziskus

Das Treffen zwischen Xavier Bettel (l.) und Papst Franziskus im Vatikan sei „herzlich" gewesen.
Italienreise

Xavier Bettel zu Besuch bei Papst Franziskus

Das Treffen zwischen Xavier Bettel (l.) und Papst Franziskus im Vatikan sei „herzlich" gewesen.
Foto: Facebook Xavier Bettel
International 5 29.10.2022
Italienreise

Xavier Bettel zu Besuch bei Papst Franziskus

Als Teil einer Italienreise machte der Luxemburger Premier Station im Vatikan.

(KNA) Premier Xavier Bettel hat am Samstag Papst Franziskus getroffen. In dem „herzlichen Gespräch“ sei es vor allem um die Beziehungen zwischen Kirche und Staat, den Krieg in der Ukraine sowie die Migrationskrise und Flüchtlingshilfe gegangen, teilte der Vatikan im Anschluss mit. Außer mit Franziskus sprach Bettel auch mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin sowie dem vatikanischen Außenbeauftragten, Erzbischof Paul Gallagher.

Der 49-jährige Regierungschef bedankte sich im Anschluss auf Twitter für das Treffen und den unermüdlichen Einsatz des Papstes „für soziale Gerechtigkeit überall und für sein Engagement bei der Bewältigung der Klimakrise“. Auf einem dazu geposteten Foto stehen die beiden lachend im Apostolischen Palast. 


Xavier Bettel in der „Luxemburger Synagoge“ in New York
Am Rande seiner Reise zur UN-Vollversammlung hat der Premierminister die Ramath Orah Synagoge besucht, die eng mit Luxemburg verbunden ist.

Bettel war zuletzt 2015 zu Besuch im Vatikan. Damals hatte er sich mit dem Papst vorrangig über die Flüchtlingsfrage unterhalten. Luxemburg hatte im zweiten Halbjahr 2015 die EU-Ratspräsidentschaft inne.

Der aktuelle Vatikanbesuch ist Teil einer Italienreise Bettels in Begleitung von Tourismus- und Mittelstandsminister Lex Delles. 



Lesen Sie mehr zu diesem Thema