Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie sich die Niederländer über Wasser halten
International 9 Min. 30.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Klimaschutz in Rotterdam

Wie sich die Niederländer über Wasser halten

Das Global Center on Adaptation (GCA) in Rotterdam ist eine gefragte Anlaufstelle für Experten.
Klimaschutz in Rotterdam

Wie sich die Niederländer über Wasser halten

Das Global Center on Adaptation (GCA) in Rotterdam ist eine gefragte Anlaufstelle für Experten.
Foto: Global Center on Adaptation
International 9 Min. 30.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Klimaschutz in Rotterdam

Wie sich die Niederländer über Wasser halten

Der Benelux-Staat ist vom Klimawandel existenziell bedroht. Doch Not macht erfinderisch - das zeigt sich vor allem in Rotterdam.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wie sich die Niederländer über Wasser halten“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wie sich die Niederländer über Wasser halten“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit großen Erwartungen reisen Minsterin Carole Dieschbourg und der Abgeordnete Paul Galles zur COP26. Soll die Klimakonferenz ein Erfolg werden, muss sie mindestens zwei Ziele erreichen.
Luxemburg will in Glasgow unter anderem seine Mobilitätspolitik mit ihren beachtlichen Investitionen in den öffentlichen Transport in den Vordergrund rücken.
Klima- und Geopolitik in den USA
Wie der Klimawandel und die Eisschmelze zum nationalen Sicherheitsinteresse der USA werden.
A giant piece of Ice breaks off the Perito Moreno Glacier in Patagonia, Argentina
Südafrikas Klimapolitik
Obwohl Südafrika überproportional stark vom Klimawandel betroffen ist, fällt dem Land der Ausstieg aus der Kohleförderung schwer.
The towers of the coal-fired Kelvin Power Station are seen in Kempton Park, Ekurhuleni, on October 13, 2021. (Photo by Michele Spatari / AFP)