Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden
International 1 4 Min. 16.10.2022
Exklusiv für Abonnenten
Republikaner und Demokraten

Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden

Venezolanische Asylsuchende durchqueren den Fluss Chucunaque an der Grenze zu Panama.
Republikaner und Demokraten

Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden

Venezolanische Asylsuchende durchqueren den Fluss Chucunaque an der Grenze zu Panama.
Foto: AFP
International 1 4 Min. 16.10.2022
Exklusiv für Abonnenten
Republikaner und Demokraten

Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden

Vor allem Republikaner nutzen das Thema Einwanderung für ihren Wahlkampf – mit teils fragwürdigen Methoden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Wahl von Gustavo Petro in Kolumbien
Kolumbiens Stunde null mit dem neu gewählten Präsidenten Gustavo Petro verfestigt eine Tendenz. Eine Analyse von LW-Korrespondent Klaus Ehringfeld.
TOPSHOT - Colombia's new President Gustavo Petro gestures after delivering a speech during his inauguration ceremony at Bolivar Square in Bogota, on August 7, 2022. - Gustavo Petro on Sunday took the oath of office as Colombia's first-ever leftist president, before a crowd of hundreds of thousands at his inauguration in Bogota. (Photo by Juan BARRETO / AFP)