Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie Konservative und Populisten in Wien mit Corona-Ängsten Wahlkampf machen
International 4 Min. 21.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wie Konservative und Populisten in Wien mit Corona-Ängsten Wahlkampf machen

In Österreich werden Soldaten im Kampf gegen das Corona-Virus eingesetzt.

Wie Konservative und Populisten in Wien mit Corona-Ängsten Wahlkampf machen

In Österreich werden Soldaten im Kampf gegen das Corona-Virus eingesetzt.
Foto: AFP
International 4 Min. 21.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wie Konservative und Populisten in Wien mit Corona-Ängsten Wahlkampf machen

Die Corona-Zahlen sinken in Österreich, doch in Wien lassen einige Infektionsherde aufhorchen. ÖVP und FPÖ stellen das rot-grüne Wien als Krisenherd da. Doch wer trägt die Verantwortung?

Von LW-Korrespondent Stefan Schocher (Wien)

Österreich atmet auf – sie sinken, die Infektionszahlen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tourismus in Tirol: Blick in die Zukunft
Und was kommt nach Corona? Olivier Theis aus Esch/Alzette und seine Mitstudenten von der Universität Innsbruck suchen eine Antwort. Sie setzen sich für sicheres Reisen in Tirol ein.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.