Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Frankreich
International 1 18.07.2021
Widerstand gegen strengere Maßnahmen

Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Frankreich

Proteste in Nantes.
Widerstand gegen strengere Maßnahmen

Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Frankreich

Proteste in Nantes.
Foto: AFP
International 1 18.07.2021
Widerstand gegen strengere Maßnahmen

Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Frankreich

Mehr als 100.000 Menschen gehen wegen Macrons 3G-Verordnung in verschiedenen Städten auf die Straßen.

(dpa) - In Frankreich haben mehr als hunderttausend Menschen gegen die von Präsident Emmanuel Macron angekündigte Verschärfung der Corona-Regeln demonstriert.

Nach Angaben des Innenministeriums gingen landesweit knapp 114.000 Menschen bei mehr als 130 Protesten auf die Straße. In der Hauptstadt Paris waren es demnach etwa 18.000 Demonstrierende.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Zu Beginn der Woche hatte Macron angesichts eines Anstiegs der Corona-Zahlen strengere Hygienemaßnahmen angekündigt. So soll in Kürze deutlich häufiger ein Test-, Impf- oder Genesungsnachweis (3G-Regel) vorgezeigt werden müssen.

Schon ab Mittwoch ist dies etwa für Kino- und Theaterbesuche der Fall, ab August soll dies auch für Fernzüge, Restaurants und Bars gelten. Außerdem wurde eine Impfpflicht für Gesundheitspersonal verkündet.

Das Land kämpft momentan gegen eine vierte Corona-Welle. Die Delta-Variante macht mittlerweile fast alle Fälle aus. Die Zahl der Neuansteckungen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb einer Woche lag zuletzt bei rund 50. In einigen Gebieten wie dem Département Pyrénées-Orientales an der Grenze zu Spanien lag der Wert noch deutlich höher.

Alle Zahlen im Überblick: Die Corona-Lage in Luxemburg und der Welt


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Französische Präsidentschaftswahlen
Xavier Bertrand hat sich mit seinem Sieg in Hauts-de-France als Präsidentschaftskandidat in Stellung gebracht. Wer ist der Konservative?
Xavier Bertrand, former minister and candidate to his succession as president of the northern France Hauts-de-France region, gives a speech after the first results in the second round of the French regional elections in Saint-Quentin, on June 27, 2021. - Early results shows Xavier Bertrand, largely winning the second round of regional elections in the Hauts-de-France, ahead of the RN candidate and the head of the list of the union of the left. (Photo by FRANCOIS LO PRESTI / AFP)