Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weitere Festnahmen nach Anschlag von Nice
International 20.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Terrorismus

Weitere Festnahmen nach Anschlag von Nice

Der Anschlag vom 14. Juli forderte 86 Menschenleben.
Terrorismus

Weitere Festnahmen nach Anschlag von Nice

Der Anschlag vom 14. Juli forderte 86 Menschenleben.
Foto: AFP
International 20.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Terrorismus

Weitere Festnahmen nach Anschlag von Nice

Acht Männer werden zu ihren Verbindungen zu Mohamed Lahouaiej Bouhlel befragt, der am 14. Juli 86 Menschen mit einem Lastwagen getötet hatte.

(dpa) - In den Ermittlungen zum Anschlag von Nice hat die französische Polizei acht weitere Männer vorläufig festgenommen. Sie würden über ihre Beziehungen zum mutmaßlichen Terroristen Mohamed Lahouaiej Bouhlel befragt, hieß es am Dienstag aus Pariser Ermittlerkreisen. Der 31-jährige Tunesier war am 14. Juli mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge auf der Strandpromenade von Nice gerast und hatte 86 Menschen getötet.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Angreifer Komplizen hatte. Sechs mögliche Unterstützer sitzen bereits seit Juli in Untersuchungshaft. Die Terrormiliz Islamischer Staat hatte die Tat für sich reklamiert, bislang sind aber keine Belege für Kontakte des Täters zu der Organisation bekannt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Terrorgeplagtes Frankreich sorgt sich um Tourismus
Polizisten am Strand, Soldaten in der Bahnhofshalle - Millionen Sommer-Urlauber erleben Frankreich im Ausnahmezustand. Die Tourismusbranche klagt über Einbußen.
Die französische Regierung tut alles, damit Bevölkerung und Touristen sich sicher fühlen.
Zweieinhalb Wochen nach dem Terroranschlag von Nizza hat die französische Justiz einen weiteren Verdächtigen angeklagt und in Untersuchungshaft genommen.
Gerade hat Präsident Hollande ein Ende des Ausnahmezustands in Frankreich angekündigt, da erschüttert ein weiterer Anschlag das Land. Hollande spricht von einem „terroristischen Charakter“ der Tat. Eine Luxemburger Touristin berichtet von Panik in den Straßen der Stadt.
Nice am Morgen danach: Die Promenade des Anglais ist abgesperrt, im Hintergrund der Lastwagen des Anschlags.