Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weißes Haus feuert "Johnny Mac Trick Shot"
International 1 13.03.2018

Weißes Haus feuert "Johnny Mac Trick Shot"

Weißes Haus feuert "Johnny Mac Trick Shot"

AFP
International 1 13.03.2018

Weißes Haus feuert "Johnny Mac Trick Shot"

John McEntee war der "Body Man" von Donald Trump, also der persönliche Assistent des Präsidenten - bis das Weiße Haus ihm fristlos wegen Sicherheitsbedenken kündigte. Für einen Job in Trumps Wahlkampfteam reicht es aber noch.

(dpa) - John McEntee, einer der am längsten dienenden politischen Mitarbeiter und persönlicher Assistent Donald Trumps, ist vom Weißen Haus fristlos entlassen worden. Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ vom Dienstag wurde McEntee bereits am Montag vom Gelände geführt. Ungenannte Mitarbeiter beriefen sich auf Sicherheitsbedenken. Trumps Team für seine Wiederwahl im Jahr 2020 hieß McEntee allerdings kurz darauf offiziell an Bord willkommen.

Das Weiße Haus wollte die Entlassung nicht offiziell kommentieren. Dem Bericht nach hatte McEntee nicht einmal Zeit, seine Sachen zu packen und verließ das Gelände ohne Jacke.

"Johnny Mac Trick Shot" 

McEntee (27), ein früherer Football-Quarterback, war einer der am längsten für Trump arbeitenden Berater. Er war als Trumps „body man“ das, was Huma Abedin für Hillary Clinton war oder Reggie Love für Barack Obama: enger Vertrauter und Assistent.


(FILES) In this file photo taken on March 12, 2018 US Secretary of State Rex Tillerson holds a press conference with Nigeria's foreign minister in Abuja.
US President Donald Trump on March 13, 2018 announced the departure of his top diplomat Rex Tillerson, to be succeeded by the current CIA chief Mike Pompeo."Mike Pompeo, Director of the CIA, will become our new Secretary of State. He will do a fantastic job!" Trump tweeted."Thank you to Rex Tillerson for his service!" he added. The US president announced the appointment of Gina Haspel to head the Central Intelligence Agency -- the first woman tapped for the post. / AFP PHOTO / JONATHAN ERNST
Trump entlässt Außenminister Rex Tillerson
Der US-Präsident will seinen Außenminister durch den derzeitigen CIA-Chef Mike Pompeo ersetzen. Auch Tillersons Staatssekretär Steve Goldstein muss gehen.

McEntee kam 2015 an Bord, als das Team des Präsidentschaftsbewerbers Trump im Wesentlichen aus Jared Kushner, Hope Hicks, Stephen Miller und Dan Scavino bestand. Kushner und Scavino sind noch dabei.

McEntee hatte sich vor seiner politischen Karriere als Starting Quarterback des College-Teams UConn Huskies der University of Connecticut einen Namen gemacht. 2011 veröffentlichte das Team ein Video auf youtube, in dem McEntee scheinbar unmögliche Würfe und Pässe vorführt. Das Video brachte McEntee den Beinamen "Johnny Mac Trick Shot" wurde zur kleinen Internetsensation, über sieben Millionen Menschen haben es bis heute gesehen. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

McEntees jüngerer Bruder Zac arbeitet als "Body Man" von Finanzminister Steven Mnuchin.   

Das Weiße Haus wird unter Trump anhaltend von Abgängen und Personalwechseln durcheinander gewirbelt. Berichten zufolge mussten wegen verschärft durchgesetzter Sicherheitsvorschriften allein in den vergangenen Wochen etwa drei Dutzend Mitarbeiter gehen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.