Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Apokalypse im russischen Internet
International 3 Min. 14.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Vor Duma-Wahlen

Apokalypse im russischen Internet

Die russischen Behörden haben vor den Parlamentswahlen zahlreiche Internetseiten der Opposition gesperrt.
Vor Duma-Wahlen

Apokalypse im russischen Internet

Die russischen Behörden haben vor den Parlamentswahlen zahlreiche Internetseiten der Opposition gesperrt.
Foto: dpa
International 3 Min. 14.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Vor Duma-Wahlen

Apokalypse im russischen Internet

Die russischen Zensurbehörden starten wieder Angriffe gegen oppositionelle Webseiten. Experten befürchten noch drakonischere Maßnahmen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Apokalypse im russischen Internet“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Apokalypse im russischen Internet“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autoritäres Russland
Putins Staatsmacht setzt der Presse immer heftiger zu. Die Brandmarkung als „ausländische Agenten“ hat böse Folgen für die Betroffenen.
In seinem Aufsatz „Über die historische Einheit von Russen und Ukrainern“ legt Kremlchef Wladimir Putin seine Sicht der Dinge dar.
Ein Jahr nach Nowitschok-Anschlag
Nur knapp überlebte der Kremlgegner Alexej Nawalny vor einem Jahr einen Giftanschlag mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok.
(FILES) In this file photo taken on April 28, 2021 a worker paints over graffiti of jailed Kremlin critic Alexei Navalny in Saint Petersburg. The inscription reads: "The hero of the new times". Russian investigators on August 11, 2021 charged jailed opposition leader Alexei Navalny with a new crime that could prolong his time behind bars by up to three years. (Photo by Olga MALTSEVA / AFP)
Am Sonntag gab es in St. Petersburg eine Waffenschau mit mehr als 50 Kriegsschiffen, rund 50 Flugzeugen und etwa 4.000 Militärangehörigen.
Russian Navy warships take part in the Navy Day parade in St. Petersburg on July 25, 2021. (Photo by Olga MALTSEVA / SPUTNIK / AFP)