Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von der Leyen kündigt Rücktritt an
International 15.07.2019

Von der Leyen kündigt Rücktritt an

Ursula von der Leyen (CDU), Bundesverteidigungsministerin, hat am Montag ihren Rücktritt angekündigt.

Von der Leyen kündigt Rücktritt an

Ursula von der Leyen (CDU), Bundesverteidigungsministerin, hat am Montag ihren Rücktritt angekündigt.
Foto: Fabian Sommer/dpa
International 15.07.2019

Von der Leyen kündigt Rücktritt an

Unabhängig vom Ausgang der Wahl des neuen EU-Kommissionspräsidenten will von der Leyen als deutsche Verteidigungsministerin zurücktreten.

Die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kündigte ihren Rücktritt für Mittwoch über Twitter an. Sie traf diese Entscheidung unabhängig davon, ob sie am Dienstagabend in Straßburg zur nächsten EU-Kommissionspräsidentin gewählt wird.

Von der Leyens Chancen auf den Kommissionspräsidentenposten stehen gut, trotz erheblichen Widerständen im EU-Parlament gegen ihre Nominierung. Vor der EU-Wahl Ende Mai sah nämlich noch alles danach aus, als würde der deutsche EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber den Posten übernehmen.

Die CDU-Politikerin ist seit 2005 in der deutschen Bundesregierung, zunächst als Familienministerin, dann als Arbeitsministerin. Seit 2013 hielt sie das Amt der Verteidigungsministerin.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Weber: "Ich bin noch immer tief enttäuscht"
Aus seiner Enttäuschung macht Manfred Weber keinen Hehl. Vor allem den persönlichen Umgang nach seiner Niederlage im Ringen um den EU-Kommissionsvorsitz sieht er kritisch. Schlimmer ist aus seiner Sicht aber etwas anderes.
 Manfred Weber und Ursula von der Leyen
Juncker: "Spitzenkandidaten-System ist tot"
Der scheidende Kommissionspräsident begrüßt das Personalpaket, das die EU-Staats- und Regierungschefs am Dienstag präsentierten. Die aktuelle Nominierungsprozedur sei damit jedoch passé.
Outgoing European Commission president Jean-Claude Juncker gestures as he addresses the media after the EU leaders struck a deal on the bloc's top jobs during the third day of a EU summit, in Brussels on July 2, 2019. - EU leaders on July 2 neared a hard-fought summit compromise to put women in two of the bloc's most important jobs for the first time. After three days of bitter wrangling, German Defence Minister Ursula von der Leyen emerged as a serious candidate to replace Jean-Claude Juncker at the head of the European Commission. (Photo by Bertrand GUAY / AFP)
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.