Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vermisste Touristin in Malaysia: Leiche entdeckt
International 13.08.2019

Vermisste Touristin in Malaysia: Leiche entdeckt

Ein Polizist am Fundort der Leiche.

Vermisste Touristin in Malaysia: Leiche entdeckt

Ein Polizist am Fundort der Leiche.
Foto: AFP
International 13.08.2019

Vermisste Touristin in Malaysia: Leiche entdeckt

Ob es sich um die sterblichen Überreste der seit einer Woche vermissten 15-Jährigen handelt, ist noch nicht bekannt.

(dpa) - Auf der Suche nach einem seit mehr als einer Woche verschwundenen Mädchen aus London ist in Malaysia eine Leiche gefunden worden. Die Hilfsorganisation Lucie Blackman Trust, die sich seit Tagen um die Familie kümmert, bestätigte am Dienstag entsprechende Medienberichte.


Luxemburger in Südamerika vermisst
Seit dem 15. Juni gibt es kein Lebenszeichen von Nicolas Holzem mehr. Der 44-Jährige war mit dem Motorrad von Peru nach Bolivien unterwegs.

Die Tote sei aber noch nicht identifiziert. Befürchtet wird, dass es sich um die 15-jährige Nora handelt, die seit dem 4. August vermisst wird. Das Mädchen hat sowohl die irische als auch die französische Staatsbürgerschaft.

Die 15-Jährige hatte mit den Eltern - einer Irin und einem Franzosen - in einem Öko-Resort im bergigen Hinterland von Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur Urlaub machen wollen. Dort verschwand sie nach Angaben der Eltern plötzlich aus ihrem Zimmer. Ob sie in den Dschungel gegangen und sich möglicherweise verirrt hat oder entführt wurde, ist unklar.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.