Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vatikan versorgt syrische Flüchtlingsfamilie
International 18.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Rom

Vatikan versorgt syrische Flüchtlingsfamilie

Wann eine zweite Familie im Vatikan Quartier bezieht, steht noch nicht fest.
Rom

Vatikan versorgt syrische Flüchtlingsfamilie

Wann eine zweite Familie im Vatikan Quartier bezieht, steht noch nicht fest.
dpa
International 18.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Rom

Vatikan versorgt syrische Flüchtlingsfamilie

Im Vatikan lebt seit einigen Tagen eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien, die der mit Rom unierten griechisch-melkitischen Kirche angehört.

(KNA) - Im Vatikan lebt seit einigen Tagen eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien. Wie das päpstliche Almosenamt am Freitag mitteilte, hat das Ehepaar mit zwei Kindern eine Wohnung nahe dem Petersdom bezogen. Betreut wird die Familie, die der mit Rom unierten griechisch-melkitischen Kirche angehört, von der vatikanischen Pfarrgemeinde Sankt Anna; ein Asylantrag sei gestellt. Laut den Angaben erreichten die Syrien-Flüchtlinge Italien am 6. September. An jenem Sonntag hatte Papst Franziskus bei seinem Angelus-Gebet auf dem Petersplatz an alle Pfarreien, Ordenshäuser und anderen Seelsorgeeinheiten der Weltkirche appelliert, eine Flüchtlingsfamilie aufzunehmen.

Zugleich kündigte er damals an, auch die beiden vatikanischen Gemeinden Sankt Anna und Sankt Peter würden jeweils ein Ehepaar mit Kindern unterbringen. Wann die zweite Familie im Vatikan Quartier bezieht, stehe noch nicht fest, so das Almosenamt. Es bat die Medien, die bereits anwesende Familie nicht mit Interviewanfragen zu verfolgen.

Wie es weiter hieß, ist seit kurzem ein vatikanischer Ambulanzwagen zur Versorgung von Flüchtlingen im Einsatz. Der Wagen fahre mehrmals pro Woche zu Hilfsbedürftigen im Zentrum Roms. Die medizinischen Leistungen übernähmen Ärzte und Pfleger ehrenamtlich. Der Wagen selbst wurde den Angaben zufolge vor Jahren gespendet.