Wählen Sie Ihre Nachrichten​

USA verhängen Importverbot für russisches Öl
International 08.03.2022 Aus unserem online-Archiv
„Putins Kriegsmaschinerie“

USA verhängen Importverbot für russisches Öl

Biden sagte, die Maßnahme sei mit europäischen Verbündeten abgestimmt.
„Putins Kriegsmaschinerie“

USA verhängen Importverbot für russisches Öl

Biden sagte, die Maßnahme sei mit europäischen Verbündeten abgestimmt.
Foto: AFP
International 08.03.2022 Aus unserem online-Archiv
„Putins Kriegsmaschinerie“

USA verhängen Importverbot für russisches Öl

US-Präsident Biden verkündet neue Strafmaßnahmen. Dabei ist Benzin in den USA schon jetzt so teuer wie noch nie.

(dpa) - Als Reaktion auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine erlassen die USA ein Importverbot für Öl aus Russland. „Das bedeutet, dass russisches Öl in US-Häfen nicht mehr angenommen wird und die Amerikaner der Kriegsmaschinerie Putins einen weiteren schweren Schlag versetzen werden“, sagte US-Präsident Joe Biden bei einem kurzfristig anberaumten Auftritt am Dienstag im Weißen Haus. Unklar blieb zunächst, ab wann das Importverbot gilt.

Biden sagte, die Maßnahme sei mit europäischen Verbündeten abgestimmt. Man wisse aber, „dass viele unserer europäischen Verbündeten und Partner möglicherweise nicht in der Lage sind, sich uns anzuschließen“, fügte er hinzu. „Wir können also diesen Schritt unternehmen, wenn andere es nicht können. Aber wir arbeiten eng mit Europa und unseren Partnern zusammen, um eine langfristige Strategie zu entwickeln, die auch ihre Abhängigkeit von russischer Energie verringert.“

EU stärker von Russland abhängig


Maria Nikolyk, 83, stands on a street of the recently liberated village of Vysokopillya, Kherson region, on September 27, 2022, amid the Russian invasion of Ukraine. (Photo by Genya SAVILOV / AFP)
Selenskyj: „Wir befreien unser Land!“
Nach Scheinabstimmungen in mehreren besetzten ukrainischen Gebieten über einen Beitritt zu Russland spricht Moskau erwartungsgemäß von einem großen Erfolg.

Europäische Staaten sind erheblich stärker auf russische Energieimporte angewiesen als die USA. Im vergangenen Jahr war Russland nach Angaben der US-Energieinformationsbehörde (EIA) das drittwichtigste Land für Einfuhren von Rohöl und Erdölprodukte für die USA – hinter Kanada und Mexiko. Die Einfuhren aus Russland mit einem Volumen von 672.000 Barrel (je 159 Liter) pro Tag machten knapp acht Prozent aller US-Importe in dieser Kategorie aus.


„Ich sage meinem Sohn, dass das wie ein Spiel ist“
Kateryna Laskari verließ ihre Heimatstadt Kiew und fand Zuflucht in einem kleinen Dorf, wo sie mit zwei kleinen Kindern, ihrer schwangeren Schwester und ihren Eltern lebt.

Das Importverbot erstreckt sich nach Bidens Worten auch auf andere russische Energieträger wie beispielsweise Gas. Ihr Gas produzieren die USA aber weitgehend selbst, bei den Importen spielt Russland keine Rolle. Zwar importieren die USA Kohle aus Russland, aber auch das nur in geringen Mengen.     

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Scheinabstimmungen in mehreren besetzten ukrainischen Gebieten über einen Beitritt zu Russland spricht Moskau erwartungsgemäß von einem großen Erfolg.
Maria Nikolyk, 83, stands on a street of the recently liberated village of Vysokopillya, Kherson region, on September 27, 2022, amid the Russian invasion of Ukraine. (Photo by Genya SAVILOV / AFP)
Der Luxemburger Premier sicherte dem ukrainischen Präsidenten weitere Unterstützung zu. Selenskyj lobte Luxemburgs Haltung.