Wählen Sie Ihre Nachrichten​

US-Wahl: So wichtig sind die "Swing States"
International 8 Min. 29.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

US-Wahl: So wichtig sind die "Swing States"

US-Wahl: So wichtig sind die "Swing States"

Foto: AFP
International 8 Min. 29.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

US-Wahl: So wichtig sind die "Swing States"

Thomas SPANG
Thomas SPANG
Am 3. November werden 150 Millionen Amerikaner den nächsten Präsidenten der USA wählen. Die Entscheidung zwischen Donald Trump und Joe Biden könnte an ein paar tausend Stimmen liegen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „US-Wahl: So wichtig sind die "Swing States"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „US-Wahl: So wichtig sind die "Swing States"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Kandidat mit den meisten Stimmen könnte die Präsidentenwahl trotzdem verlieren. Das liegt am US-Wahlsystem. Dieses Jahr dürfte das Warten auf das Ergebnis zudem eine Hängepartie werden. Hier die wichtigsten Fakten.
Alle Wege ins Weiße Haus führen für Donald Trump durch Michigan, Pennsylvania und Wisconsin. Joe Biden versucht das mit einer "blauen Mauer" zu verhindern.
DALLAS, PA - OCTOBER 24: Children sit atop a car as they wait for the arrival of Democratic presidential nominee Joe Biden during a drive-in campaign rally at Dallas High School on October 24, 2020 in Dallas, Pennsylvania. Biden is making two campaign stops in the battleground state of Pennsylvania on Saturday.   Drew Angerer/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Donald Trump droht bei den Präsidentschaftswahlen ein Desaster. Sein Herausforderer Joe Biden führt nicht nur in allen wichtigen „Swing States“. Der Demokrat sitzt dem Präsidenten in sicher geglaubten Bundesstaaten im Nacken.
US President Donald Trump and First Lady Melania Trump stand in the Truman Balcony as they host the 2020 "Salute to America" event in honor of Independence Day on the South Lawn of the White House in Washington, DC, July 4, 2020. (Photo by SAUL LOEB / AFP)