Wählen Sie Ihre Nachrichten​

US-Vorwahlen: Clinton: Trump ist unberechenbar und gefährlich
International 04.05.2016 Aus unserem online-Archiv

US-Vorwahlen: Clinton: Trump ist unberechenbar und gefährlich

Hillary Clinton bahnt sich ihren Weg ins Weiße Haus. Nur Donald Trump kann sie noch schlagen.

US-Vorwahlen: Clinton: Trump ist unberechenbar und gefährlich

Hillary Clinton bahnt sich ihren Weg ins Weiße Haus. Nur Donald Trump kann sie noch schlagen.
Foto: AFP
International 04.05.2016 Aus unserem online-Archiv

US-Vorwahlen: Clinton: Trump ist unberechenbar und gefährlich

Es scheint so, als würden Hillary Clinton und Donald Trump zu den Präsidentschaftskandidaten ernannt werden. Für ihren Rivalen fand Clinton jetzt klare Worte.

(dpa) - Hillary Clinton, Spitzenkandidatin der US-Demokraten, hält Donald Trump für unberechenbar und gefährlich. „Ich werde nicht gegen ihn kämpfen, ich kämpfe meinen eigenen Kampf“, sagte Clinton am Mittwoch im Interview mit Anderson Cooper von CNN. Es sei Trumps Entscheidung, ob er seine negative, beleidigende Kampagne fortsetzen wolle.

Wenn der „dröhnende“ Trump persönlich werden und sie auf ihr Privatleben ansprechen wolle, sei sie gut vorbereitet, sagte Clinton. „Er wäre wirklich nicht der Erste, der das tut.“

Aber ab einem bestimmten Zeitpunkt müsse ein Bewerber den Wählern vielmehr auch sagen, was er denn selbst als Präsident konkret vorhabe, sagte Clinton. „Wenn man Commander in Chief und Präsident werden will. Was weiß man? Was hat man geleistet? Und was hat man vor?“

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema