Wählen Sie Ihre Nachrichten​

UN-Klimagipfel: Wie Gastgeber Spanien gegen Treibhausgase kämpft
International 3 Min. 03.12.2019
Exklusiv für Abonnenten

UN-Klimagipfel: Wie Gastgeber Spanien gegen Treibhausgase kämpft

Die Weltklimakonferenz findet vom 2. bis 13. Dezember in Madrid statt.

UN-Klimagipfel: Wie Gastgeber Spanien gegen Treibhausgase kämpft

Die Weltklimakonferenz findet vom 2. bis 13. Dezember in Madrid statt.
Airpano Llc/Zuma Press/dpa
International 3 Min. 03.12.2019
Exklusiv für Abonnenten

UN-Klimagipfel: Wie Gastgeber Spanien gegen Treibhausgase kämpft

Martin DAHMS
Martin DAHMS
Das Gastgeberland Spanien des UN-Klimagipfels in Madrid hat im Kampf gegen die Treibhausgase jahrelang kaum Fortschritte erzielt. Nun endlich doch – weil der CO2-Ausstoß teuer geworden ist.

Wirklich glücklich wirkte José Bogas nicht, als er am Mittwoch die bemerkenswerte Nachricht verkündete: Bis spätestens 2022 machen As Pontes und Litoral dicht, die beiden größten Kohlekraftwerke Spaniens ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

UN-Klimakonferenz startet in Madrid
„Zeit zu handeln“, lautet das Motto des diesjährigen Klimagipfels. Denn Experten warnen schon lange, dass kaum noch Zeit bleibt, um die Erderwärmung zu stoppen.
A picture taken on November 30, 2019 shows smoke and vapor rising from the cooling towers and chimneys of the lignite-fired Jaenschwalde power plant in eastern Germany. (Photo by Christophe Gateau / dpa / AFP) / Germany OUT
Klimapolitik: Versetzungsgefährdet
Der Entwurf eines Klimagesetzes liegt vor, die Vorlage zum Energie- und Klimaplan soll am Nikolaustag folgen. Die Klimawende hat Blau-Rot-Grün damit noch nicht geschafft.
POL, Présentation du projet de loi établissant le cadre de la politique climatique, Carole Dieschbourg und Claude Turme, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.