Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trumps Anwälte sollen Ermittler belogen haben
International 4 Min. 15.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Geheimunterlagen in Mar-A-Lago

Trumps Anwälte sollen Ermittler belogen haben

22. November 2019: Trump nimmt in seinem Resort in Mar-A-Lago an einer Telefonkonferenz mit Mitgliedern des Militärs teil.
Geheimunterlagen in Mar-A-Lago

Trumps Anwälte sollen Ermittler belogen haben

22. November 2019: Trump nimmt in seinem Resort in Mar-A-Lago an einer Telefonkonferenz mit Mitgliedern des Militärs teil.
Foto: AFP
International 4 Min. 15.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Geheimunterlagen in Mar-A-Lago

Trumps Anwälte sollen Ermittler belogen haben

Ein Mitglied des Anwaltsteams Donald Trumps hat im Juni schriftlich versichert, es gebe keine geheimen Unterlagen mehr in Mar-A-Lago. Tatsächlich hielt der Ex-Präsident höchste Staatsgeheimnisse zurück.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Trumps Anwälte sollen Ermittler belogen haben“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Razzia in Mar-a-Lago
Die Ermittlungen gegen Ex-US-Präsident Donald Trump drohen, ein politisches Pulverfass zur Explosion zu bringen.
(FILES) In this file photo taken on May 21, 2020 US President Donald Trump speaks to the press as he departs the White House in Washington, DC. - Donald Trump looks set to be deposed August 10, 2022 in New York as part of the state attorney general's civil probe into alleged fraud at his family business, the ex-president said on his social media network. (Photo by MANDEL NGAN / AFP)
Nach Hausdurchsuchung bei Mar-a-Lago
Nach der Razzia in Mar-a-Lago urteilt ein Gericht, dass Donald Trump seine Steuererklärungen an den Kongress übergeben muss.
(FILES) In this file photo taken on July 26, 2022 former US President Donald Trump speaks at the America First Policy Institute Agenda Summit in Washington, DC. - Former US president Donald Trump said on August 8, 2022 that his Mar-A-Lago residence in Florida was being "raided" by FBI agents in what he called an act of "prosecutorial misconduct." (Photo by MANDEL NGAN / AFP)