Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trump und die Ukraine-Affäre: Entwicklungen und Hintergründe

  • Die neuesten Entwicklungen
  • Was wird Trump vorgeworfen?
  • Was sagt Trump zu den Vorwürfen?
  • Wie steht es um den Whistleblower?
  • Wie reagieren die Demokraten?
  • Inwiefern belastet die Mitschrift des Telefonats Trump?
  • Die neuesten Entwicklungen 1/6
  • Was wird Trump vorgeworfen? 2/6
  • Was sagt Trump zu den Vorwürfen? 3/6
  • Wie steht es um den Whistleblower? 4/6
  • Wie reagieren die Demokraten? 5/6
  • Inwiefern belastet die Mitschrift des Telefonats Trump? 6/6

Trump und die Ukraine-Affäre: Entwicklungen und Hintergründe

Trump und die Ukraine-Affäre: Entwicklungen und Hintergründe

Trump und die Ukraine-Affäre: Entwicklungen und Hintergründe


01.10.2019

Der US-Präsident ist nach - mitlerweile mehreren - Anrufen bei ausländischen Staatschefs unter Druck. AFP
Exklusiv für Abonnenten

In den USA mehren sich die Rufe nach einem Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Hintergrund ist ein Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten. Aber was genau wird Trump vorgeworfen? Ein Überblick unseres Partners "Neue Zürcher Zeitung".

  • Der amerikanische Präsident Donald Trump hat offenbar weitere Staats- und Regierungschefs wegen der Ermittlungen in der Russland-Affäre um Unterstützung gebeten. Wie in der Nacht auf Dienstag bekannt wurde, soll Trump den australischen Premierminister Scott Morrison gebeten haben, dem amerikanischen Justizminister William Barr Informationen bereitzustellen, welche die Untersuchung von Sonderermittler Robert Mueller diskreditieren sollten. Ein australischer Regierungssprecher bestätigte einen Bericht der "New York Times". Morrison hat seine Bereitschaft zu helfen angeblich in mehreren Gesprächen bestätigt.
Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema