Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trump bläst zum Protest-Finale
International 3 Min. 05.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Trump bläst zum Protest-Finale

Ladenbesitzer sichern ihr Eigentum vor den angekündigten Protesten.

Trump bläst zum Protest-Finale

Ladenbesitzer sichern ihr Eigentum vor den angekündigten Protesten.
Foto: AFP
International 3 Min. 05.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Trump bläst zum Protest-Finale

Am Mittwoch versucht der US-Präsident, während der Auszählung der Wahlergebnisse im Kongress Krawall zu inszenieren.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Trump bläst zum Protest-Finale“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am 20. Januar wird Joe Biden vereidigt. Doch der Amtsantritt des Demokraten wird überschattet von einem beispiellosen Coup-Versuch seines Vorgängers und der Sorge um politische Mehrheiten im Kongress.
WILMINGTON, DE - DECEMBER 29: U.S. President-elect Joe Biden departs after delivering remarks on the ongoing coronavirus (COVID-19) pandemic at the Queen Theater on December 29, 2020 in Wilmington, Delaware. Biden will be inaugurated as the 46th president in a scaled-down ceremony due to the pandemic in Washington D.C. on January 20, 2021.   Mark Makela/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Nur noch wenige Wochen ist Donald Trump US-Präsident. Am Sonntag kommen das Repräsentantenhaus und der Senat in neuer Konstellation zusammen. Kurz vor Schluss verliert Trump ein Kräftemessen mit dem Kongress.
(FILES) In this file photo taken on December 8, 2020 US President Donald Trump arrives for the Operation Warp Speed Vaccine Summit in the Eisenhower Executive Office Building adjacent to the White House in Washington, DC. - The US Congress on January 1, 2021 dealt Donald Trump a humiliating blow, voting in his final weeks in office to override his veto of a sweeping defense bill -- the first time lawmakers have done so during his presidency. 
With more than 80 of the 100 senators voting to override, well more than the two-thirds required, the Republican-controlled Senate approved the $740.5 billion National Defense Authorization Act to fund the military for fiscal 2021. (Photo by SAUL LOEB / AFP)
Mit einer Reihe höchst umstrittener Begnadigungen, seinem Widerstand gegen das Corona-Hilfspaket und Planungen für einen Aufstand im Kongress stürzt Donald Trump die USA ins Chaos. Doch dem Noch-Präsidenten geht es nur um eins: sein politisches Überleben.
(FILES) In this file photo taken on December 3, 2020 US President Donald Trump speaks before awarding the Presidential Medal of Freedom to retired football coach Lou Holtz in the Oval Office of the White House in Washington, DC. - Consumed by election conspiracy theories, abandoned by allies, and having all but shelved official duties, Donald Trump leaves on December 23, 2020 for his last Christmas holiday as president in a decidedly un-merry mood. (Photo by Brendan Smialowski / AFP)