Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trump-Berater korrigiert seinen Chef: Falsche Zahl im Tweet
International 1 10.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Trump-Berater korrigiert seinen Chef: Falsche Zahl im Tweet

Kevin Hassett musste seinen Chef Donald Trump auf Twitter korrigieren.

Trump-Berater korrigiert seinen Chef: Falsche Zahl im Tweet

Kevin Hassett musste seinen Chef Donald Trump auf Twitter korrigieren.
AFP
International 1 10.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Trump-Berater korrigiert seinen Chef: Falsche Zahl im Tweet

Trump hatte am Montag getwittert, die Wachstumsrate des Bruttoinlandsprodukts in den USA sei erstmals seit mehr als 100 Jahren höher als die Arbeitslosenquote - es waren aber nur zehn. Kevin Hassett schritt ein.

(dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich von seinem Wirtschaftsberater Kevin Hassett für einen fehlerhaften Tweet korrigieren lassen müssen. Trump hatte am Montag getwittert, die Wachstumsrate des Bruttoinlandsprodukts in den USA sei erstmals seit mehr als 100 Jahren höher als die Arbeitslosenquote. Bei einer Pressekonferenz des Weißen Hauses am Montagnachmittag (Ortszeit) räumte Hassett auf Nachfrage ein, dies sei nicht zutreffend. Trump habe bei der Jahreszahl eine Null zu viel hinzugefügt. „Sie müssen den Präsidenten fragen, wo diese Zahl herkommt“, sagte er. „Die korrekte Zahl lautet zehn Jahre.“

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Das Weiße Haus sei immer dankbar für Hinweise auf Fehler bei den eigenen Angaben, sagte Hassett. Näher wollte er sich zu dem Fehler seines Chefs aber nicht äußern. Hassett, der Vorsitzender des Rates der Wirtschaftsberater ist, fügte hinzu: „Ich bin nicht der Vorsitzende des Rates der Twitter-Berater.“

Trump war in der Vergangenheit wiederholt nachgewiesen worden, dass er per Twitter Unwahrheiten verbreitete. Im Juni zum Beispiel hatte er in einem Tweet behauptet, die Kriminalität in Deutschland sei durch die Flüchtlingskrise insgesamt deutlich gestiegen. Tatsächlich ist die Zahl der Straftaten in Deutschland zwischen 2014 und 2017 jedoch gesunken.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Trump wirft Fernsehmoderator Mord vor
Nachdem Trump auf Twitter behauptet hatte, Briefwahlen seien Wahlmanipulation, griff der Kurznachrichtendienst erstmals ein. Gegen Trumps Behauptung, ein US-Fernsehmoderator habe eine Frau ermordet, könne man allerdings nicht vorgehen.
US President Donald Trump gestures as he leaves an event on protecting seniors with diabetes in the Rose Garden of the White House in Washington, DC, on May 26, 2020. - Trump announced new choices of Medicare Part D plans that will offer insulin at affordable and predictable prices of no more than $35 for a month�s supply. (Photo by Brendan Smialowski / AFP)
„Widerstand“ gegen Trump im eigenen Haus?
Ein anonymer Regierungsmitarbeiter schreibt einen explosiven Gastbeitrag in der „New York Times“. Demnach leisten er und andere in der Verwaltung aktiv Widerstand gegen Präsident Trump. Der tobt - und will wissen, wer das geschrieben hat.
US President Donald Trump reads from an article praising his administration as he answers a journalist during a meeting with sheriffs at the White House in Washington, DC, on September 5, 2018. - Trump was responding to an anonymous "senior official" who wrote an op-ed article entitled "I Am Part of the Resistance Inside the Trump Administration" in The New York Times on September 5. (Photo by NICHOLAS KAMM / AFP)