Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Taiwan - kleine Insel, große Bedeutung: Das andere China
International 4 Min. 04.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Taiwan - kleine Insel, große Bedeutung: Das andere China

Die verbreitete Ansicht, China und seine konfuzianisch geprägte Kultur eigneten sich nicht für eine Demokratie westlichen Typs, sieht Dr. Harry Ho-jen Tseng durch das Beispiel Taiwans wirkungsvoll widerlegt.

Taiwan - kleine Insel, große Bedeutung: Das andere China

Die verbreitete Ansicht, China und seine konfuzianisch geprägte Kultur eigneten sich nicht für eine Demokratie westlichen Typs, sieht Dr. Harry Ho-jen Tseng durch das Beispiel Taiwans wirkungsvoll widerlegt.
Foto: Gerry Huberty
International 4 Min. 04.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Taiwan - kleine Insel, große Bedeutung: Das andere China

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Die Insel Taiwan bietet chinesische Kultur und chinesischen Alltag, kombiniert mit Freiheit, Demokratie und einer ungemein dynamischen Wirtschaft. Ein Gespräch mit Dr. Harry Ho-jen Tseng, dem taiwanesischen Repräsentanten.

Interview: Pierre Leyers

Die Inselrepublik Taiwan ist ein geglückter Gegenentwurf zu dem großen Bruder China. Ökonomisch erfolgreich, politisch stabil, leidenschaftlich demokratisch. Das „Luxemburger Wort“ sprach mit Dr. Harry Ho-jen Tseng, dem Repräsentant der Taipeh Vertretung in der Europäischen Union, in Belgien und in Luxemburg, über das schwierige Verhältnis zwischen beiden Seiten der Taiwanstraße.

Herr Botschafter, auf dem 19 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Taiwan ist nicht wehrlos
Taiwan ist eine Wirtschaftsmacht, aber diplomatisch isoliert. Jetzt hat Peking offen damit gedroht, für die „Wiedervereinigung“ notfalls auf Gewalt zurückgreifen zu wollen. Ein Gespräch mit Harry Tseng, Taiwans Repräsentant in der EU und Belgien.
Harry Ho-jen Tseng, Taiwans Repräsentant in der EU und Belgien.
Realpolitik gewinnt
Peking hat Taiwan gedroht. Nicht nur die Inselrepublik muss zittern. Auch der Westen muss sich warm anziehen.
Der chinesische Präsident Xi Jinping setzt auf eine Wiedervereinigung mit Taiwan.
Wahlen: Kurswechsel in Taiwan
In Taiwan hat die Opposition bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen gesiegt. Die Juraprofessorin Tsai Ing-wen wird nun die erste Präsidentin der Inselrepublik. In ihrer Siegesrede ging sie auf Peking zu.
Tsai Ing-wen ist die erste Präsidentin Taiwans.