Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Südkorea: Ein Bürgermeister mit zwei Gesichtern
International 3 Min. 13.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Südkorea: Ein Bürgermeister mit zwei Gesichtern

Der Tod des Seouler Bürgermeisters Park Won-soon gibt Rätsel auf. Nahm er sich das Leben, weil er sich Vorwürfen der sexuellen Belästigung konfrontiert sah?

Südkorea: Ein Bürgermeister mit zwei Gesichtern

Der Tod des Seouler Bürgermeisters Park Won-soon gibt Rätsel auf. Nahm er sich das Leben, weil er sich Vorwürfen der sexuellen Belästigung konfrontiert sah?
Foto: AFP
International 3 Min. 13.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Südkorea: Ein Bürgermeister mit zwei Gesichtern

Südkorea debattiert darüber, wie der verstorbene Bürgermeister von Seoul in Erinnerung behalten werden soll. Als ikonische Figur des progressiven Lagers? Oder mutmaßlich sexueller Straftäter?

Von LW-Korrespondent Fabian Kretschmer (Peking)

Am Montagmorgen zogen Zehntausende Bürger vor das Seouler Rathaus, wo sie vor einem Traueraltar ihr Beileid bekundeten. Im Inneren des glasgeschwungenen Gebäudes versammelten sich zudem - Corona-bedingt – 100 Verwandte und enge Angehörige, um dem verstorbenen Bürgermeister Park Won-soon zu gedenken. 

Die Tochter des volksnahen Politikers sagte der Presse: „Ich konnte die Freude meines Vaters spüren, als ich die Bürger einen nach dem anderen getroffen habe“ ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mission économique en Asie: Guillaume est en Corée du Sud
Entrevues politiques, visites d'entreprises,  séminaires économiques...le grand-duc héritier Guillaume est arrivé à Séoul dimanche. Il accompagnera toute la semaine à venir une mission économique luxembourgeoise en Corée du Sud et au Japon.
La mission économique a débuté dimanche par un dîner offert par le consul honoraire du Grand-Duché de Luxembourg à Séoul, Young-Chul Hong, auquel a participé le grand-duc héritier Guillaume, Etienne Schneider, la délégation officielle et la délégation économique.