Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Südafrika: Cyril Ramaphosa neuer Präsident
International 15.02.2018 Aus unserem online-Archiv

Südafrika: Cyril Ramaphosa neuer Präsident

Cyril Ramaphosa wurde zum Päsidenten Südafrikas gewählt, einen Tag nachdem Jacob Zuma unter Druck der regierenden Partei zurückgetreten ist.

Südafrika: Cyril Ramaphosa neuer Präsident

Cyril Ramaphosa wurde zum Päsidenten Südafrikas gewählt, einen Tag nachdem Jacob Zuma unter Druck der regierenden Partei zurückgetreten ist.
Foto: AFP
International 15.02.2018 Aus unserem online-Archiv

Südafrika: Cyril Ramaphosa neuer Präsident

Einen Tag nach dem Rücktritt von Südafrikas Präsident Jacob Zuma ist dessen bisheriger Stellvertreter Cyril Ramaphosa zum neuen Staatschef gewählt worden.

(dpa) - Einen Tag nach dem Rücktritt von Südafrikas Präsident Jacob Zuma ist dessen bisheriger Stellvertreter Cyril Ramaphosa zum neuen Staatschef gewählt worden.

Da es im Parlament keinen Gegenkandidaten gab, gilt Ramaphosa (65) ohne Abstimmung als gewählt, wie der Präsident des südafrikanischen Verfassungsgerichts, Mogoeng Mogoeng erklärte.

Er leitete am Donnerstag die Sitzung des Parlaments in Kapstadt. Nach der Wahl brachen im Parlament Applaus und Gesang aus. Eine kleinere Oppositionspartei hatte das Plenum vor der Abstimmung aus Protest verlassen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema