Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stolpert Italiens Regierung über EU-Hilfen?
International 3 Min. 13.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Stolpert Italiens Regierung über EU-Hilfen?

Der italienische Premierminister Giuseppe Conte (links) liegt im Clinch mit dem früheren Amtsinhaber Matteo Renzi.

Stolpert Italiens Regierung über EU-Hilfen?

Der italienische Premierminister Giuseppe Conte (links) liegt im Clinch mit dem früheren Amtsinhaber Matteo Renzi.
Fotomontage: AFP
International 3 Min. 13.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Stolpert Italiens Regierung über EU-Hilfen?

Wegen eines Streits um die Verwendung der EU-Corona-Gelder droht der frühere italienische Regierungschef Matteo Renzi, Premier Conte zu stürzen. Um 17.30 Uhr will Renzi vor die Presse treten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „ Stolpert Italiens Regierung über EU-Hilfen?“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „ Stolpert Italiens Regierung über EU-Hilfen?“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neuwahl oder neue Koalition in Italien?
Nach dem Rücktritt von Premier Giuseppe Conte sucht Staatspräsident Sergio Mattarella einen Ausweg aus der Regierungskrise. Der Ausgang ist völlig offen - und es steht einiges auf dem Spiel.
(FILES) In this file photo taken on July 14, 2020, Italian Prime Minister Giuseppe Conte wearing a face mask attends a handover ceremony of the piece of art attributed to street artist Banksy, that was stolen at the Bataclan in Paris in 2019, and found in Italy, at the French embassy in Rome. - Italian Prime Minister Giuseppe Conte will resign January 26, 2021, his office said on January 25, 2021, in what media reports said was a move to secure a mandate for a new government after weeks of turmoil. A statement from Conte's office said he had called a cabinet meeting for 9:00am (0800 GMT) "during which the prime minister, Giuseppe Conte, will inform the ministers of his desire to go to the Quirinale (President Sergio Mattarella's office) to resign". (Photo by Filippo MONTEFORTE / AFP)