Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Für den deutschen Prinzen geht es statt zum Staatsstreich in Haft
International 4 Min. 07.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Umsturzpläne in Deutschland

Für den deutschen Prinzen geht es statt zum Staatsstreich in Haft

Bei einer Razzia gegen sogenannte „Reichsbürger" führen vermummte Polizisten Heinrich XIII. Prinz Reuß (2.v.r.) zu einem Polizeifahrzeug.
Umsturzpläne in Deutschland

Für den deutschen Prinzen geht es statt zum Staatsstreich in Haft

Bei einer Razzia gegen sogenannte „Reichsbürger" führen vermummte Polizisten Heinrich XIII. Prinz Reuß (2.v.r.) zu einem Polizeifahrzeug.
Foto: dpa
International 4 Min. 07.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Umsturzpläne in Deutschland

Für den deutschen Prinzen geht es statt zum Staatsstreich in Haft

Die deutschen Sicherheitsbehörden decken eine Verschwörung im Reichsbürger-Milieu auf - im Zentrum ein Prinz, dessen Einstellung lange bekannt ist.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Für den deutschen Prinzen geht es statt zum Staatsstreich in Haft“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rassistischer Brandanschlag in Mölln
Am 23. November 1992 starben beim Brandanschlag in Mölln Bahide Arslan und ihre Enkelinnen - ihre beiden rechtsextremen Mörder sind längst wieder frei.
17.11.2022, Berlin: Eine Lichtinstallation gegen rassistische Anschläge ist an der Berliner Landeszentrale für politische Bildung zu sehen. Mit der Installation wird an die Anschläge von Rostock-Lichtenhagen und Mölln vor 30 Jahren erinnert. Die Lichtinstallation ist eine bundesweite Aktion, die zeitgleich in fünf Städten stattfinden soll. Foto: Jens Kalaene/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung. +++ dpa-Bildfunk +++