Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spannungen in Nordirland nehmen zu
International 4 Min. 09.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Spannungen in Nordirland nehmen zu

Seit mehr als einer Woche kommt es zu nächtlichen Krawallen in Nordirland.

Spannungen in Nordirland nehmen zu

Seit mehr als einer Woche kommt es zu nächtlichen Krawallen in Nordirland.
Foto: AFP
International 4 Min. 09.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Spannungen in Nordirland nehmen zu

In Nordirland kommt es seit einer Woche zu Krawallen. Hinter der Gewalt steckt die Frustration der Loyalisten über die Brexit-Konsequenzen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Spannungen in Nordirland nehmen zu“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Spannungen in Nordirland nehmen zu“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Brexit schürt den Konflikt in Nordirland
Die seit Januar geltende Grenzbürokratie führt zu größeren Spannungen in der britischen Provinz Nordirland. Pro-britische Unionisten haben mit Gewalt gedroht – ein Wiederaufflammen des Konflikts wird befürchtet.
Graffiti in a loyalist area of south Belfast, Northern Ireland against an Irish sea border is seen on February 2, 2021. - The British government today condemned threats to port workers implementing post-Brexit trade checks in Northern Ireland and called for clear heads to ease tensions. (Photo by PAUL FAITH / AFP)
Das Brexit-Chaos hat begonnen
Die neuen Handelsbedingungen nach dem EU-Austritt bereiten vielen britischen Firmen Kopfschmerzen. Die Regierung scheint jedoch nicht übermäßig besorgt.
Police officers inspect the truck of a driver working in the shellfish industry who brought his truck to central London to protest against post-Brexit red tape and coronavirus restrictions, which they say could threaten the future of the industry, in London on January 18, 2021. (Photo by Tolga Akmen / AFP)