Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sommerserie Europaparlament: Das Parlament ohne Regierung
International 6 Min. 11.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sommerserie Europaparlament: Das Parlament ohne Regierung

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist nicht der Regierungschef der EU.

Sommerserie Europaparlament: Das Parlament ohne Regierung

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist nicht der Regierungschef der EU.
Foto: AFP
International 6 Min. 11.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sommerserie Europaparlament: Das Parlament ohne Regierung

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Prädefinierte Mehrheiten, die immer „Ja“ sagen, machen Volksvertretungen nicht besonders spannend. Das ist im Europaparlament allerdings anders, da es keine EU-Regierungen gibt.

Von Diego Velazquez (Brüssel)

Jährlich veröffentlicht das Brüsseler Insider-Medium „Politico.eu“ eine Liste der „40 EU-Abgeordneten, die wirklich wichtig sind“. Dieses Ranking versucht jene Politiker hervorzuheben, die besonders einflussreich sind und dem Europaparlament ihren Stempel aufdrücken.

Man findet viele „big fishes“ in der Schlussliste, wie etwa Guy Verhofstadt, der eloquente Chef der EU-Liberalen, oder Marine Le Pen, die bis Juni noch Abgeordnete in Straßburg und Brüssel war ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schwache Chefs
Regierungen werden immer umstrittener – dennoch haben sie in der EU das Sagen.
Keine Fans von Spitzenkandidaten: Bettel, Macron un Rutte
Alternativen für Europa
Der Kontinent befindet sich gerade in einer merkwürdigen Lage. Während die meisten Europäer sich bewusst sind, dass kein Land es alleine schaffen kann, wächst gleichzeitig der Unmut gegenüber der Europäischen Union.